Speedport W701V - "Wlan zu Lan"?

3 Antworten

WLAN-Router und W701V ?

könntest du nur als WLAN-Repeater verbinden und dann die LAN-Ports des W701V nutzen

frag jetzt dann aber nicht "wie geht das" ;)
Repeaterfunktion ist im Handbuch des W701V beschrieben bzw. fast auch selbsterklärend im Einstellungsmenü

beim anderen WLAN-Router mußt du selbst nachsehen ;)

ein Tip, wenn die WLAN-Verbindung nicht klappt, deaktiviere die Verschlüsselung am WLAN-Router bzw. nutze maximal WEP, mehr wird nicht drinnen sein

einfacher wird es also sein du sagst denen das WLAN-Passwort und änderst es danach bzw. auch schon vorher wieder

Du benötigst eine Funktion, die man auch "WLAN Bridge" nennt. Der Speedport fungiert dabei nicht als Access Point, sondern als WLAN Client. Der W701V unterstützt diese Funktion nicht, soweit ich das beim Überfliegen der Bedienungsanleitung sehen kann.

Am einfachsten ist, du schließt deinen PC an eine LAN Büchse an und lädtst dir das kostenlose Programm Virtual Router Manager herunter. Damit kannst du quasi einen virtuellen Router simulieren, der dann auch eine eigene IP, eigenes Passwort usw. hat. Die Arbeitskollegen müssen sich dann über den virtuellen Router ins Internet einwählen. Es empfiehlt sich jedoch ein guter PC mit stabiler Internetverbindung. Du musst deinen PC auch nicht zwingend an eine LAN Büchse anstecken, wäre aber effizienter. Link zum kostenlosen Programm:

http://www.chip.de/downloads/Virtual-Router_42810939.html

Problem ist ich muss ja über wlan rein und das ist ein Tower pc! aber schon mal danke!

0
@jesusfreak1207

Auch tower PCs können WLAN empfangen, solange du eine WLAN-Karte oder -Stick besitzt. Den würde ich dir unter Umständen auch empfehlen, da diese auch nicht gerade teuer sind

0

Was möchtest Du wissen?