2 Telekom-Router miteinander verbinden

5 Antworten

Hallo!

  • Ja, das geht! Du machst quasi aus dem "alten" Router einen AccessPoint.
  • Du verbindest die beiden Router mit einem LAN-Kabel.
  • Dem alten Router weist du eine fixe IP aus dem Bereich des Hauptrouters zu, aber nicht aus dem Pool der dynamischen IPs, die per DHCP vergeben werden.
  • Beim alten Router deaktivierst du DHCP.
  • Die WLAN- und andere Einstellungen sind ident mit denen des Hauptrouters (SSID, Passwort, Verschlüsselung, Gateway ...).

LG Bernd

An der Unterseite des 701 den Modem-Schalter auf ext. stellen. Die Router via Lan-Kabel miteinander verbinen Lan1 im 701er beim 724er beliebiger Lan-Port (gelb).

Du musst bei deinem neuen und alten Router den WLAN-Kanal manuell auf den selben Kanal festlegen (ist voreingestellt auf Auto). Dann kannst du in den Einstellungen beim alten Gerät entsprechend den Repeaterbetrieb einschalten.

WLAN Router mit Repeater verbinden.

Ich habe heute einen Repeater gekauft. Alles gut. Aber ich muss bei meinem Router (Telekom Speedport W724V WLAN-Router) auf den anmeldeknopf drücken. Aber es passiert nichts mit dem Repeater? Muss ich länger drücken?

...zur Frage

speedport W724V externe Antenne?

Gibt es eine externe Antenne welche ich an den speedport w274V router anschließen kann? hab zwar externe wlan antennen im internet gefunden weiß aber nicht welche ich an diesen router anschließen kann.

...zur Frage

Speedport W724V als reinen Wlan Router

Kann ich den Speedport W724V auch als ganz normalen Router benutzen? Also ohne DSL und ohne anderen Internetanbieter...wohne im Wohnheim und kann somit keine Anbieterinformationen am Anfang eingegen..kann man das Modem irgendwie deaktivieren?

...zur Frage

Kann ich mein altes Speedport W701v als einen Accespoint umfunktionieren?

Hallo liebe Community! Ich habe letztens einen alten Router der Telekom gefunden. Da ich leider kein Wlan hier im Haus habe, sondern nur Lan für den Computer würde ich gerne den Speedport als Accespoint nutzen. Das Lan Signal kommt bereits von einem Router, der jedoch kein WLan hat .

Ich freue mich über eure Antworten :-) !

...zur Frage

Problem mit Fritz Repeater und Telekom Speedport W724V?

Habe an meinem Telekom Speedport Router einen Fritz Repeater 1750E. Ich habe jetzt zwar auch WLAN Empfang in den oberen Etagen, jedoch funktioniert das Internet sehr langsam bis garnicht. Auch wenn ich neben den Telekom Speedport Router sitze und noch im Repeater "eingeloggt" bin ist das gleiche Problem. Habe auch schon den Repeater getauscht, ist aber genau das gleiche. Hat jemand eine Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?