Spaß im Fitnessstudio?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf offiziellen Fitness-Seiten liest man häufig den Spruch "Once you see results, it becomes an addiction", also so sobald du die ersten Erfolge / Ergebnisse siehst wird es zur Sucht. Man überwindet sich am Anfang erst ins Gym zu gehen, sieht die ersten Ergebnisse und kann einfach nicht mehr damit aufhören. Das trifft auf jeden Fall für einen Großteil zu, also würde zumindest ich dir bei deiner Vermutung recht geben ;)

Der eine trainiert gerne draußen, im Team od. allein, ein weiterer läuft nicht gerne oder mag kein fahrradfahren . Und die Personen die in ein FC gehen trainieren halt für sich ganz alleine - ob für die Fitness oder für die Körperbildung. Wenn der Sport und der Ort für jemanden passt, macht alles Spaß

Finde ich eine sehr gute Frage!

Aus eigener Erfahrung raus: ich hatte Spaß im Fitnesstudio, weil ich dort oft Leute beobachten konnte, die teilweise besser als jede Comedysendung waren. Die sportliche Betätigung Meinerseits war schon fast Nebensache wenn die ... nennen wir sie liebevoll "Disco-Pumper" aufgetaucht sind. Oder die überschminkten Mädels, die sich nach 3 Minuten Stepper an die Bar verzogen haben damit das Makeup nicht davonlief. Oder Leute, die absolut keine Ahnung hatten wie man manche Geräte benutzt und sich auch nicht helfen lassen wollten. (...)

Es kann natürlich auch Spaß machen an den Geräten zu trainieren und sich quasi dabei selbst zuzusehen wie man mehr Gewicht schafft oder länger durchhält.

Aber, wie du schon sagst, das ist eine sehr subjektive Geschichte. Gemeinschaftssport mit Krafttraining im Studio lässt sich meines Erachtens nach nicht so ganz vergleichen, weil im Studio oft die gesellschaftliche Komponente (meist) fehlt. Der eine rennt lieber voller Freude alleine auf einem Laufband und guckt dabei Fern, der andere macht ohne seine Mannschaft keinen Schritt alleine auf das Spielfeld.

Also entweder bist du fett, unsportlich oder einfach nur dämlich. Ganz schön armselig anderen beim Sport zu beobachten und sich darüber lustig zu machen, dass manche es ernst nehmen, sich wohler zu fühlen und fitter zu werden. Lachst du kranke menschen, die Medikamente nehmen auch aus? Aber du hast ja dafür monatlich bezahlt, irgendwas musstest du ja außer Sport machen....

Also ich arbeite sogar in einem Fitness-Studio, und du hast Recht, kann teilweise kein Spaß machen, wenn man nicht das "Richtige" für sich gefunden hat. Fitness-Studio heißt ja auch nicht nur Gerätetraining. Ich mache da sehr viel Kurse, Aerobic, Step, Fatburner oder auch Hanteltraining. Und wenn es zu kalt ist, draußen laufen zu gehen, dann halt das Laufband mit guter Musik in den Ohren :-) Und es macht wirklich Spaß, wenn man durch den Sport erfolge sieht. Es gibt nichts über ein gutes Körpergefühl!

1
@Sara19990

Ich bin weder fett, unsportlich oder dämlich, aber danke für die Beleidigungen.

Der Großteil der Besucher dort ist ganz normal, aber man darf doch wohl in sich grinsen wenn man die Perlen beobachtet? Sag jetzt nicht dass du frei von Sünde bist und noch nie über jemanden gelacht hast, der etwas falsch gemacht hat, sich nicht helfen lassen wollte und dabei auch noch witzig aussah. Dazu muss man nicht mal in ein Studio gehen, das kann man auch auf dem Gemüsemarkt sehen.

Vielleicht fand auch ein anderer mich witzig wenn ich dort geschwitzt habe oder mich bei etwas doof angestellt habe - ist doch völlig okay? Dann hatte der Spaß dabei mich zu beobachten wie ich mich abgestrampelt habe, und hat sich vielleicht auch gut gefühlt, weil er gesehen hat dass er nicht der einzige ist dem manche Übungen schwer fallen, und dass es trotzdem Spaß macht?

0

kann man im fitnessstudio wirklich gut abnhemen zur traumfigur?

hallo zusammen es ist so, ich habe schon viele versuche gewagt zum abnhemen aber immer mit diäten und diese versuche sind immer gescheitert, letztendlich hab ich mich doch für bewegung entschiedenb da es mir spaß macht und mich im fitnesstudio angemeldet und jetzt meine frage ist es möglich im studio habe auch dort gesagt wegen abnehmen zu kommen wirklich abzunehmen und mich ganz norml zu ernähren wie immer also ausgewogen und wasser trinke ich sowiese schon seit 3 jahren also danke schon mal könnt mir auch eure erfahrung vom fitnessstudio schrieben

...zur Frage

Cardio oder Muskelaufbauen?

Guten Abend. Ich bin 1,62 groß, bin 16 Jahre alt, Weiblich und wiege 74 Kilo. Ich möchte abnehmen und gehe ins Fitnessstudio. Allerdings hab ich dort ein Problem: Ich hab nicht viel Motivation beim Krafttraining aber auf dem Laufband schon. Beim Krafttraining lass ich manchmal Geräte sogar aus und mache einfach zu wenig und gebe mir nicht viel Mühe weil es mir keinen Spaß macht. Aber beim Laufband würde ich mehr als 1 Stunde „gehen“ (Ich steigere die höhe bergauf und gehe schnell, laufe nicht wirklich). Kurz gesagt: Cardio ziehe ich durch, beim Krafttraining mangelt es. Ich hab viel Speck am Körper und möchte dieses loswerden. Wäre es nicht besser für den Anfang nur mit Cardio Kalorien zu verbrennen? Oder ist Krafttraining so nötig? Könnte es auch gehen das ich einmal die Woche Krafttraining mache (Gehe 3 mal die Woche ins Gym)? Natürlich ist beim abnehmen auch die Ernährung wichtig, ich versuche auf Kohlenhydrate zu verzichten und nehme viel Eiweiss zu mir. Esse gerne Eiweissbrot und Eier! Also...Kann ich das Krafttraining vielleicht für den Anfang weglassen? Könnte z.b immer 1 Stunde und 30 Minuten auf dem Laufband gehen :)

...zur Frage

Ganzkörper-Plan dauerhaft machen?

Moin,

ich bin jetzt seit 14 Monaten im FitnessStudio angemeldet und habe mit nem GK plan angefangen. zwischendurch mal 2er oder 3er split probiert, aber mir macht der gk einfach am meisten spaß. ich geh 2-3 mal pro woche ins studio und komme mit dem gk einfach am besten klar.

spricht da irgendwas dagegen?

...zur Frage

Zu dünn für Fitness Studio Mädchen?

ich bin jetzt 16 und war schon immer sehr dünn. An Fett zunehmen ist für mich kaum möglich da ich einfach nicht zu nehme egal wie viel ich esse. und jetzt kommt mir nicht mit ess doch mehr wer das Problem auch weiß dass das nicht so einfach ist! Nun hab ich gelesen dass muskelaufbau eine Lösung ist um nicht so dürr aus zusehen. Im Fitnessstudio habe ich mich aber sehr unwohl gefühlt allein weil meine Freundin null Verständnis dafür haben dass ich sport machen da ich ja dann" garnicht mehr da waere" ich will auch auf keinen fall abnehmen. Ich kann diese dämlichen Kommentare nicht mehr hören zu meinem Körper. Also meint ihr der sport im fitnnesstudii ist überhaupt der richtige weg ( nicht allein wegen den aufbau auch aus Spaß) Ernährung umstellen hat übrigens auch nichts gebracht. Und was haltet ihr von diesem Kalorien pulver für gewicht/musekl zunahme?

...zur Frage

Crossfit alleine im Fitnessstudio trainieren?

Hallo,
Wie kann ich Crossfit alleine im Fitnessstudio m machen? Ich bin noch nicht in einem crossfit Studio deshalb möchte ich so ein paar Übungen im normalen Fitnessstudio machen. Was kann ich da machen und wie könnte ein Plan aussehen? Ich möchte meine Kraft,Schnelligkeit,Ausdauer etc verbessern und mit Bodybuilding geht das allein nicht.

...zur Frage

Fitnessstudio ohne Trainer und Ausbeute?

Hallo, Ich war in einem Sport Studio als Praktikant. Mir ist aufgefallen und das schon vor meiner Zeit die anderen Praktikanten nach 1-2 Tagen allein im Studio gelassen wurden. Die Besitzer und Trainer haben dann Freizeit genossen z.b (Sonnen am See)

Angebot war eine Ausbildung, allerdings bestand das nur aus putzen (sogar im laufenen betrieb) Ich bin der fünfte der gegangen ist. Ständig die Frage ob man früher kommt und länger bleibt. Dazu noch 6/7 Tage Woche und nach der Berufsschule noch spät Dienst.

Ist das überhaupt zulässig ? Deseweiteren wird Leitungswasser in Kanister abgefüllt und als "gekauftes" Wasser verkauft (extra kosten in Monat)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?