Sony Vegas kann .avi Datei nicht öffnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß worans liegt.. Bei CamtasiaStudio kann man irgendwo einen Codec wählen damit das Video kleiner wird..Geh da auf "UNKOMPRIMIERT" und nimm auf..die Datei wird dann sehr groß..aber Sony Vegas wird die aufnehmen können.. Render das dann mit Sony Vegas und am Schluss wird die Datei klein..

Codecs: Du hast ein 2GB großes Video das nur 10sek lang ist? Um es kleiner zu machen verwendest du einen Codec..zb XVID.. Und wenn man das Video das mit nem Codec codiert wurde in ein Videoverarbeitungsprogramm einfügt, dann kann er das logischerweise nicht mehr lesen...

Ist die Datei UNKOMPRIMIERT (nicht mit nem Codec codiert) kann es von Sony Vegas gelesen werden...

Ob eine Datei komprimiert wurde erkennt man wenn eine Datei übermäßig groß ist..

Geh mal zu deinen Camtasia EInstellungen und schau da einfach mal nach ob da ein Codec gewählt wurde...

Aber ich glaube das is zu kompliziert für dich xD

Darum: Verwende einfach Fraps und alles funktioniert :D Oder leg dir Teamviwer zu und schreib mir ne PM mit den Daten..da kann ich dir das einstellen..

"Keine der in Vegas Pro abgelegten Dateien konnte geöffnet werden."

Bei dieser Fehlermeldung könnte eine Neuinstallierung helfen, wenn nicht, wende dich an den Support von Vegas Pro.

ProcVertify 22.06.2011, 12:45

Das ist völliger quatsch..SonyVegas erkennt ALLE unkomprimierten Dateien..egal ob WMV avi H264 usw..

0
herja 22.06.2011, 14:51
@ProcVertify

unkomprimierten Dateien?

WMV, AVI oder H.264 sind komprimierte Dateien!

0

Einfach DivX und XVid runterladen. Hat bei mir funktioniert. Gegebenenfalls muss sony vegas nochmal neu installiert werden. Also erst DivX und xVid runterladen, dann Sony vegas!

Vegas nimmt nur Wmv dateien ;)

user1224 21.06.2011, 22:02

Ich konnte damals aber auch andere Formate importieren..

0

Was möchtest Du wissen?