Hilft die Sonne gegen Aknenarben?

7 Antworten

Sonne hilft nicht direkt gegen aknenarben. durch die gebräunte haut sind sie lediglich weniger auffällig. 

wenn du die roten bis braunen flecke meinst, die gehen nach einer weile von ganz allein weg. dabei braucht man geduld. dies kann bis zu mehrere monate bis jahre dauern.

jedoch kannst du es anders ein wenig beschleunigen. du kannst dich zum beispiel in die hände einer kosmetikerin begeben. zwei wirksame methoden sind mikrodermabrasion oder eine fruchtsäurebehandlung. jedoch ist das nicht gerade kostengünstig.

von avene gibt es auch eine fruchtsäurecreme, die triacneal, mit der haben viele schon gute erfahrung gemacht. damit musst du aber im sommer besonders aufpassen, da die haut sehr empfindlich wird.

Meine Hautärztin hat gesagt das geht von alleine weg, man soll geduld haben. Die Sonne schadet dir nicht, aber uebertreibs lieber nicht.

Nein. Reines panthenol, Aha peeling, microdermabrasion, retinol, tretinoin, hydrochinon und vitamin c helfen.

Gehe nicht in die Sonne!!
Du könntest dadurch Pigment Flecken bekommen. Sprich lieber mit deinem Arzt nochmal darüber. Der wird dir sicherlich weiterhelfen. :-)

Was möchtest Du wissen?