Kann man sich bei 20 Grad bräunen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Braunwerden hängt nicht direkt von der Wärme ab. Die Bräunung wird durch ultraviolettes Licht erzeugt. Die Wärme liegt im Infrarotbereich. Hüte Dich vor dem Sonnenbrand, der führt zu dauerhaften Schäden und erhöht das Hautkrebsrisiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Weiß man doch, wenn die Sonne scheint, insbesondere wenn sie sehr heiß scheint, wird man nicht braun. So etwas nimmt man am Besten bei Regen und Sturm in Angriff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kann man braun werden. Je nach dem was für ein Hauttyp du bist, manche werden garnicht braun andere sehr schnell. Aber egal welcher Hauttyp aufjedenfall eincremen und höchstens 30 Minuten in der Sonne liegen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar ^^ es kommt halt drauf an was für ein Hauttyp man ist, manche werden auch einfach nur rot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gatsbylons1
02.02.2016, 12:46

andere sehen aus wie Brathähnchen

1

Im Schatten wird man auch braun und schont auch noch die Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich auch bei minus 10 Grad bräunen. Man wird ja auch braun von den UV-Strahlen und nicht von der Wärme :o)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?