Soll man sich immer so geben wie man ist?

3 Antworten

Das "Verstellen", ist eine Überlebensstategie, auch im Tierreich. Eine völlig normale Sache. Nicht anstößig und nicht  unmoralisch. Neben den "Verstellern" gibts noch die, die ihre Schwächen offenbaren und sich so Empathie und den Schutz der Gemeinschaft/Gesellschaft erhoffen. Beide Varianten sind völlig legitim. Solange sie den Schutz bieten, den man braucht.

Wenn es aber so weit geht, dass man selbst unter dem Panzer leidet, wenn er zu eng geworden ist (was auch ein Zeichen ist, dass man Stärke gewonnen hat), dann braucht man manchmal "Entwicklunghilfe", jemanden, der einem aus dem Panzer raushilft, oder hilft, ihn zu erweitern, damit man seine wahre Stärke leben kann. Dafür ist ein Therapeut gut. 

Also such dir einen Fachmann, der dir hilft, rauszufinden, wo der Panzer aufgeht, wo die Sollbruchstellen sind ;). Alles Gute.

Dein Problem ist, dass dich die Meinung von so unwichtigen Leuten interessiert. Ist doch egal, ob sie dich verarschen. Vielleicht sind sie eifersüchtig, eben weil du stark bist, oder auch klug, oder weil du etwas an dir hast, was sie nicht haben.

Du solltest dich für keinen Menschen auf der Welt verstellen, jeder Mensch ist gut so wie er ist.

Lass dich nur nicht von solchen Leuten aus der Fassung bringen, die wollen dich ja nur unsicher machen.

Und wenn du wirklich so ein guter Mensch bist, wirst du es leichter haben neue gute Freunde zu bekommen, je älter du wirst.

Na klar gibt es leute die sich verstellen auch wenn das nicht immer klasse ist ich zb.  Habe immer versucht mich zu verstellen :/ habe aber gemerkt das das falsch ist ich kann dir sagen es ist schwer wenn mann sich lange zeit  Verstellt hat es auf einmal nicht mehr zu tun... Das wird eine weile dauern aber bitte versuche es das ganze verstellen tut einem nicht gut im gegenteil!  Versuche einfach langsam ein wenig von deinem realen charakter hinzu zugeben :) 

LG FeuerHerz2002

Wie lernt man eine Sprache am besten?

Ich weiß die Frage ist ein bisschen dumm, aber...

Glaubt ihr es ist gut wenn man z.B. beim Zuhören die Fremdsprache im Kopf übersetzt oder sollte man versuchen es nicht zu machen??

Wisst ihr was ich meine?

Was denkt ihr?

...zur Frage

Können Hunde auch "gemobbt" werden?

Also die Geschichte ist so,

vor ca. einem Jahr hat meine Schwester einen Hund "besorgt".

Als wir ihn zu einem "Hundehof" hinbringen wollen, war unser Hund irgendwie ALLEIN, er saß quasi als Aussenseiter da.

Er ist halt dick, ein bisschen dumm :D und außerdem ein fauler Hund.

KÖNNEN AUCH HUNDE ZUM AUSSENSEITER WERDEN???

...zur Frage

Hohe Stimme mit 17

Hi Leute, Ich fang jetzt einfach mal damit an das ich bald 18 werde und eben immernoch ein sehr kindliche, dabei aber auch teils sehr kratzige Stimme habe. Während alle aus meiner Klasse schon mit 13 oder 14 durch den stimmbruch waren hat bei mir dieser nicht eingesetzt. Über die Jahre ist das eine extreme Qual geworden. Ich wurde lange Zeit wegen meiner Stimme gemobbt und traute mich nicht wirklich mit fremden Personen zu unterhalten, da es eben ziemlich ungewöhnlich ist und es an deren Reaktionen zu bemerken war das sie es komisch fanden und das hat sich auch nicht wirklich geändert. Da dazu kommt das ich mich dann oft auch sehr krächtzig angehöre und manchmal nicht mal ein Wort rausbekomme melde ich mich seitdem im Unterricht nur wenig weshalb meine Noten immer schlechter wurden. Alles zusammen führte dazu das ich auch jetzt noch daran leide, das ich mich alleine fühle und ich mich nicht ausdrücken kann. Ich fühle mich immer so als wäre ich sehr eingeschränkt da ich nicht sagen kann was ich sagen will weil ich mich nicht traue und das in vielen Situationen. An lauten orten zB versteht man mich nicht da ich nur leise sprechen kann weshalb ich mich so schon oft blamiert habe oder eben sehr eingeschränkt fühle. Und es führt auch dazu das ich mich in wenn ich mit Mädchen spreche nicht wohl fühle weil ich mir viele Gedanken mache und mir auch aufgefallen ist das es denen auch unangenehm ist.

Ich war deswegen schon öfter beim arzt und habe eine mehr als 20 stündige Therapie beim logopäden gehabt es hat aber nichts geholfen. Ich habe mich mittlerweile ein bisschen damit abgefunden, ich weiß aber das wirklich mein ganzes Leben besser wäre wenn ich eine normale stimme hätte. Ich weiß das oft die Antwort kommt das wäre noch normal mit dem alter das finde ich aber nicht, ich habe noch nie jemanden kennen gelernt der immernoch so hoch und so krächzig spricht.

Ich bin ziemlich deprimiert weil ich einfach keine aussicht sehe und jeder Tag besonders in der Schule seit Jahren eine qual ist. Danke schon mal für die Antwort. Zohan

...zur Frage

Technisch nicht arg begabt aber kein Bürotyp?

Hallo,

Ich sollte mich bald um eine Ausbildung kümmern, aber bin technisch jetzt nicht so begabt. Ich habe schon Praktikas gemacht als Industriekaufmann und eines als Zerspanungsmechaniker. Durch das kaufmännische bk fiel mir zwar das kaufmännische zeugs etwas leichter, aber ich wurde aggressiv, den ganzen Tag im Büro zu sein. Dann noch die komische Luft usw. Und ich bin eben oft leider bisschen launisch oder will meine Ruhe vor Menschen haben. Das passt eben nicht so zum kaufmännischen.

Und beim Praktika als Zerspanungsmechaniker gefiel mir eben die "Freiheit" in der Halle. Man muss sich persönlich nicht verbiegen, um Kunden etc zu gefallen. Da stört es auch nicht, wenn man breiten Dialekt spricht. Und allgemein die Leute dort sind bisschen sympathischer und nicht so "knapp gebunden".

Das mit dem Dialekt war auch im Praktikum bisschen ein Problem. Ein Kollege sagte dort, dass ich wie ein Bauer spreche. Ich spreche eben breit schwäbisch und hochdeutsch hört sich bei mir eben nicht besser an und wenn ich es spreche, komme ich mir nicht mehr authentisch vor.

Hmmmmmmm was soll ich machen?

...zur Frage

Ich kann mein Gegenüber nicht ernst nehmen?

Egal mit wem ich kommuniziere, auch wenn's ein heikles Thema ist, und ich am Wort bin, beginnt es zuerst mit einem Grinsen an und dann verfalle ich in einen "nie endenden" Lachanfall.

Natürlich ist es für mein Gegenüber nicht ganz lustig und denkt sich dann bestimmt ob man ihn nicht ernst nimmt.

Wobei ich das nichtmal bewusst mache, kann es nichtmal beeinflussen, wenn's einmal begonnen hat endet das erst sehr spät.

Die Situation kann ich dann eben auch nicht richtig schildern.

...zur Frage

Soll ich noch zu diesem Reitstall gehen?

Also. Ich werde seit längerem gemobbt , und nun haben sie den Stall bei dem ich ausreiten gehe angeschrieben und Blödsinn über mich erzählt. Ich brauche jetzt Rat ob ich dorthin noch reiten gehen soll? (Die Reitlehrerin denkt jetzt sicher richtig dumm von mir :( )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?