Soll ich Sowi oder Bio LK wählen (NRW)?

4 Antworten

Du solltest vor allem schauen, für was du dich mehr interessierst. Früher oder später wirst du merken, wie wichtig das ist. Du hast jeden Leistungskurs jede Woche 5 Stunden lang (durchschnittlich gesehen). Da bekommst du natürlich auch viele Hausaufgaben und hast irgendwann natürlich auch immer mal wieder keine Lust mehr darauf. In solchen Momenten zählt die Motivation enorm, und diese wird durch dein Interesse beeinflusst.

Du bist denke ich mal in der EF und bist schon fast damit durch. Du solltest die Fächer demnach auch ganz gut kennen. Riesig verändern tut sich das alles nicht mehr. Es ist bereits Oberstufenniveau und die Fächer werden auch in etwa so bleiben. Da wird kein Unterschied wie in manchen Fächern wie Musik auf dich zukommen, der von Mittel- zur Oberstufe stattfinden kann.

Für mich persönlich war Sowi immer deutlich interessanter als Biologie. Vor alle, weil Bio viel zu viel ins "unnötige" Detail geht. Schon in der EF war mir das viel zu viel und ich konnte es auch nicht wirklich. Viel zu viele Fachbegriffe, die man nie wieder im Ansatz brauchen wird. Klar, SoWi ist auch in vielen Bereichen, vor allem der Wirtschaft an einigen Stellen nicht mehr interessant gewesen und in egal welchem Fach gibt es immer Themen, die weder nützlich noch interessant sind - auch in SoWi. Dennoch habe ich durch SoWi gelernt, deutlich mehr über das Leben zu wissen. Ich kann viel besser manche Nachrichten verstehen, weil ich die Politik und alles mögliche was man dort lernt viel viel besser verstanden habe. Ich bin froh, das Fach gehabt zu haben. Noch ein kleiner Tipp: SoWi und Erdkunde überschneiden sich gerne mal in manchen Bereichen. Das, was du in Erdkunde für die Wirtschaft herausstellen / analysieren musst, kannst du vor allem auch mit dem Wissen aus SoWi tun. Beispielsweise hatten wir in beiden Fächern das Thema EU ausführlich. Da konnte man die Referate beinahe kopieren.

Nun ist die Frage, wie es für dich ist. Wenn du in Mathematik schon 1- stehst, würde ich denken, dass SoWi dich eher interessieren kann als Biologie. Denke auch daran, welches Fach dir schwerer gefallen ist. Nur weil du die gleiche Note hast, heißt das noch nicht viel.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen helfe ich ebenso gerne! :)

Das kommt darauf an, ob du zum Einen gerne theoretisch arbeitest, dann würde ich dir Bio empfehlen.

Da du scheinbar gut in Mathe bist, wäre das vielleicht gar nicht so abwegig. Im Bio LK wirst du eben sowas wie Neurobiologie, Ökologie und Evolutionslehre durch gehen.

Sowi erfordert, dass du dich sehr viel mit Politik beschäftigst, es ist also auch eine Art "praktischer" Teil dabei. Du wirst dich Zuhause hinsetzen und Zeitung lesen, oder Nachrichten gucken müssen, ansonsten wirst du irgendwann nicht mehr mitkommen. Auch ist Sowi ein Fach, in dem viel diskutiert und miteinander geredet wird. Wenn du also keine Ahnung hast, was gerade so da draußen vor sicht geht, kannst du oft einfach nicht mitreden, was deiner Note nicht unbedingt gut tut.

In Bio kannst du dich auf deine Bücher stürzen und eigentlich reicht das Wissen daraus schon...du musst Zuhause nicht mehr viel selber erforschen oder lernen.

SoWi fand ich immer schrecklich, bio soll einfach sein, nur VIEL auswendig lernen(so sagen es meine Mitschüler aufjedenfall). Ich würde bio nehmen da es auch interessanter ist

Was möchtest Du wissen?