Soll ich mein Fahrrad verkaufen, wenn ich es nicht mehr brauche und benutze?

6 Antworten

Ein Fahrrad ist immer eine gute Alternative zum Auto oder Mofa. Sollte das andere Fahrzeug defekt sein, stehst du nicht ganz ohne da.

Auch ist es für Fahrzeuge mit Verbrenner nicht gut, diese viel auf Kurzstrecke zu fahren. Solltest du zB innerhalb 30 Minuten mit dem Rad zum Ziel kommen (Schule, Einkaufen) ist das am Ende deutlich günstiger, da das Auto nicht durch Kurzstrecke übermäßig verschleisst.

Nebenbei tust du was für die Gesundheit und Sportlichkeit. 30 Minuten Fahrrad auf einer Strecke, die du eh fahren musst, sind deutlich weniger Zeitaufwand als eben diese 30 Minuten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deinen anderen Fragen entnehme ich, dass du noch in einem jugendlichen Alter bist. Daher frage ich mich, wie es kommen kann, dass du dein Fahrrad nicht mehr brauchst und benutzt.

Selbst wenn man ein zusätzliches, motorisiertes Fahrzeug (Mofa, Moped, Auto) hat, kann man doch immer noch sehr gut ein Fahrrad gebrauchen. Es ist sehr umweltfreundlich, geräuschlos und ermöglicht, sich sportlich zu betätigen und beim Fahren die Umgebung zu genießen. Auf vielen Strecken ist man flexibler, z.B. indem man auch durch einen Park hindurchfahren kann, wo man mit dem Auto nicht hinkommt. Teilweise ist man schneller als im Auto, indem man einfach den Stau auf der Fahrbahn rechts auf dem Fahrradweg überholt.

Darf ich fragen, warum du dein Fahrrad nicht mehr benutzt?

Ich fahre schon seit 50 Jahren Rad und kann mir nicht vorstellen, damit aufzuhören. Möglichst möchte ich auch noch im Alter von über 90 Jahren Rad fahren.

mir macht es keinen Spaß mehr.

0
@Milka12368

Das finde ich bedauerlich. Hast du eine Idee, warum es dir keinen Spaß mehr macht Rad zu fahren? Hast du vielleicht nicht genügend Gänge und ist es deshalb auf manchen Streckenabschnitten zu mühselig? Da könnte dir ein besseres Fahrrad weiterhelfen.

1
@Milka12368

Vielleicht ist das nicht das richtige Rad und brauchst ein anderes. Ein Fahrrad zu haben ist immer gut und praktisch

1

Das ist deine Entscheidung. Meine Eltern haben letztens (mit meiner Zustimmung natürlich) mein Fahrrad verkauft, weil ich jahrelang nicht mehr damit gefahren bin und wenn du es auch nicht brauchst, kannst du es ja machen.

Wenn du das Geld brauchst klar ansonsten spenden oder verschenken

Was möchtest Du wissen?