Soll ich in Trachtenkleidung auf die Straße gehen?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

ja 89%
weiß nicht (warum?) 10%
nein 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja

Ja klar, warum denn nicht? Wir leben doch in einer Zeit liberaler Kleiderordnungen... es gibt wahrlich verrücktere outfits als Trachtenstil. Ich trage selbst auch gerne klassische Strick-oder Walkjanker und bei Gelegenheit kombiniere ich das auch mal mit Kniebundhosen. Hängt natürlich schon ein wenig von der Umgebung und dem konkreten Anlaß ab... ansonsten gilt: erlaubt ist, was gefällt! Spießer ist nicht, wer eine bestimmte Kleidung trägt, sondern der, welcher automatisch die Nase darüber rümpft! Also, steh´ einfach zu Dir und Deiner Vorliebe.

ja

Kommt darauf an wo Du lebst. In Norddeutschland würde man schön blöde schauen. Wir waren mal in der Nähe von Bremerhaven. Unsere Blaskapelle hatte dort einen Auftritt bei einem Fest. Und wir alle in bayerischer Tracht. War ganz lustig. Machs doch.

ja

ja aber klar in Tracht ist cool,in meiner freizeit und wandern trage ich meisten Tracht,ich habe viele trachtenlederhosen die eine ist schon 20 jahre alt und ist noch immer super, Probier es einfach aus, viele grüsse Roland

 Trachtenlederhose - (Hemd, Tracht, lederhose)  Trachtenlederhose - (Hemd, Tracht, lederhose)  Tracht - (Hemd, Tracht, lederhose) Tracht - (Hemd, Tracht, lederhose)

Welche Socken bzw. Strümpfe zur kurzen Trachtenlederhose?

Ich frage mich ob Socken oder Kniestrümpfe am besten zu meiner kurzen schwarzen Trachtenlederhose mit Trägern (mit Riegel) passen. Welche Farbe? Dazu trage ich Hemd (blau oder rot kariert oder weiß) und schwarze Haferl aus Glattleder.

...zur Frage

Kurze Lederhose, was soll ich dazu anziehen?

Ich habe eine kurze Lederhose wie auf dem beigefügten Bild. Die trage ich total gerne weil sie robust und total bequem ist. Was meint Ihr was soll ich am besten dazu tragen: Was für ein Hemd? Socken oder Kniestrümpfe? Wanderschuhe oder Haferl oder was sonst?

...zur Frage

Was sollte man bei der Firmung tragen?

Da ich demnächst Firmung habe, stellt sich die Frage nach der passenden Kleidung. Ich mag Anzüge überhaupt nicht, sodass ich auch hier ungern einen tragen will. Da die Firmung in Bayern stattfindet und ich auch aus Bayern komme, habe ich nun Tracht in Erwägung gezogen. Ich dachte mir, ich könne während der Kirche eine neutrale, schwarze Hose und ein Hemd anziehen und danach dann eine Lederhose. Denkt ihr, das ist angemessen?

Und falls ja, welche Lederhose ist besser - eine kurze, dunkle oder eine braune/schwarze Kniebund bzw. ein weißes oder kariertes Hemd? Und dazu eine Strickjacke oder eine Trachtenweste?

Schonmal Danke im Voraus!

...zur Frage

Kennt man außerhalb Bayerns kein Cordon Bleu mit Preiselbeeren?

Mir ist aufgefallen, dass es scheinbar in Baden Württemberg nicht üblich ist, zum Cordon Bleu Preiselbeeren dazuzugeben. Nicht in Rust und nicht in Lörrach. Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass es das nur in Bayern gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?