Soll ich eher Karate oder Kickboxen machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das musst für dich selbst entscheiden.

ich rate aber zum MMA.

wenn es kein mma gibt, rate Kickboxen zu machen.

Karate ist cooler und besser als Kickboxen, aber falls es die Möglichkeit gibt, Muay Thai ist auch nicht schlecht :)

Danke, leider nicht, obwohl ich Muay Thai auch interessant finde.

0

Ich bin im kickboxen und lerne dort auch selbstverteidigung. Es ist sogar PFLICHT bei einer Gürtelprüfung, Notwehr zu können. Also würde ich dir zu Kickboxen raten :)

Woher ich das weiß:Hobby

Karate ist effektiver.

Kickboxen ist nur für Wettkämpfe gemacht

Warum denkt jeder Kickboxen ist nur für kämpfe gemacht?- Klar, gibt es da mehr kämpfe, aber ich lerne auch notwehr und selbstverteidigung. Bei uns ist es sogar Pflicht den Notwehrparagraph auswenidig zu können, bevor man sich anmeldet xD ( Absoulut nicht böse gemeint)

0

Kickboxen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit meiner Kindheit interessiere ich mich dafür.

Was möchtest Du wissen?