Soll ich , soll ich nicht?! ( Welpe)

Flat-Coated-Retriever - (Tiere, Hund, Welpen) Hovawart - (Tiere, Hund, Welpen)

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Hunde-Schule / JA! 33%
Könnte eine bessere Frage sein! 25%
Hovawart 25%
Hunde-Schule / Kommt auf den Welpen an ! 8%
Flat-Coated-Retriever 8%
Ist eine Tolle Frage! 0%
Hunde-Schule / NEIN! 0%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Könnte eine bessere Frage sein!

Das könnte wirklich ein klitzekleines bißchen bessere Frage sein....

....denn Hundeschule -- natürlich eine gute -- solltest Du beiden Hunderassen gönnen.

So und da sind wir nun bei dem komplett verschiedenen Ansprüchen, die diese Hunde jeweils an ihre Ausbildung haben:

Über den Hovawart kann ich Dir nicht viel erzählen, er sollte jedoch bestens sozialisiert werden, sonst hast Du bald Probleme, daß er kaum fremde Leute, sowie Tiere neben sich duldet.

Nun -- ich komm aus dem Retriever Lager. Der Flat ist ein freundlicher, quirliger Clown und stets zu Späßen aufgelegt. Er wird spät erwachsen und leider oft nicht sehr alt. 12 Jahre sind fast schon das, was er erreichen kann. In seinem Leben braucht er jedoch eine Aufgabe. Als Apportierhund solltest Du ihm die Gelegenheit geben, seine Power in den Dummysport zu legen. Aber auch Flyball oder Agility sind zu empfehlen. Ein wasserfreudiger Geselle ! Du hättest einen, mit liebevoller Konsequenz erzogen, unkomplizierten Begleiter, der schnell die Herzen seiner Umgebung gewinnt.

Für eine junge Lady mit väterlicher Unterstützung, würde ich eher einen Flat empfehlen :-)

Hey DU =), ich DANKE dir sehr für deine Antwort !

( Auch den anderen ! )

Du hast ja Geschrieben :

"Für eine junge Lady mit väterlicher Unterstützung, würde ich eher einen Flat empfehlen :-)"

Zwar berät mein Vatter mich , aber er würde sich nicht in die Erziehung einmischen bzw. sich um den Welpen kümmert =)
( Leider )

Aber ich denke ich bekomme das auch ohne " Papi hin ! :D

Achso, ich habe mich übrigens endschieden !...........

Flat-Coated-Retriever =)!

Mir gefällt er irgendwie sehr viel besser, von der Erzählung und Aussehen her !

Ich werde mir höcht warscheinlich einen Rüden holen , ich war niemlich noch nie von dem Weiblichen Hunden begeistert ! =)

Wo muss ich bei der Erziehung achten, beim Flat-Coated-Retriever =)?

Tipps und Tricks wären Nett ! =)

Liebe Grüße Mimi51

Danke für die Antworten und für die Zukünftigen Antworten :=)!

0
@mimi51

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung !

Wer einmal einen Flat hatte, ist verzaubert von seinem Hund :-) Rüde oder Hündin ist so ziemlich egal. Es sind die größten Wusler und sie können einen so geschickt um die "Pfote " wickeln, daß Frauchen schon eisern bleiben muß, um sich durchzusetzen ... Er wird sein Leben lang ein Kindskopf bleiben und man kriegt in sehr spät erst dazu, ernsthaft zu arbeiten. Er lernt zwar schnell, hat aber oft neue Flausen und man kann ihm nicht böse sein... sie schlecken unglaublich gerne und liebevoll jeden Menschen und Kumpel ab... Du brauchst einen langen Atem und eine sanfte Hand, um ihn zu erziehen. Beim Flat geht alles übers Spiel mit viel Action . Er hat einen hohen Bewegungstrieb !

Ich rate Dir dringend, nur von Züchtern des Deutschen Retriever Clubs ( DRC e.V.)-- http://www.drc.de/rassen/fc.html --zu kaufen oder einem anderen der FCI zugehörigen Verband im Ausland.

Sie bieten auch in Deiner Nähe Kurse an, von der Welpenstunde bis zur Dummyarbeit. Dein Züchter und der Verein ( Mitglied werden ! ) fördern und unterstützen Dich bestmöglich. Du wirst begeistert und auch schnell vom Dummybazillus befallen sein^^. Du solltest Dich vorab schon erkundigen, wo was läuft -- es ist bis in die Bezirksgruppen ein Ansprechpartner vorhanden.

P.S. Dankeschön für den Stern :-)

0
Hunde-Schule / JA!

Ich würde dir den Flat-Coated-Retriever empfehlen, da die etwas leichter zu erziehen sind, meiner Erfahrung nach. Und Welpenschule würde ich auf jeden Fall machen, da er dort am besten Sozialisiert wird und erste Kommandos lernt. Ich finde das sehr wichtig und auch wirklich empfehlenswert.

Hunde-Schule / JA!

informiere dich gruendlich ueber beide rassen und ihr beduerfnisse. warum darf es kein mischling aus dem tierheim sein?

ein welpe braucht viel zeit -muss am anfang alle 2-3 stunden raus. koennt ihr das leisten?

hundeschule ist sehr gut. mache das zusammen mit deinem hund -es wird eure bindung staerken! spass macht es sowieso

Wo kann ich in NRW günstig einen Welpen kaufen?

Wir möchten einen Familiehund. Golden Retriever / Mischling wäre schön. Wir können maximal 300,00 Euro ausgeben.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Hovawart/Border Collie Mischlingen?

Hallo :)

vor kurzem ist unser Hund gestorben (ein Flat-Coated-Retriever). Wir überlegen nun uns wieder einen Hund zuzulegen. So sind wir auf die Mischung aus Hovawart und Border Collie gestoßen. Allerdings können wir diese Mischung in ihren Eigenschaften schlecht einschätzen und wollte so um die Erfahrungen der Schwarmintelligenz bitten :)

Wir:

  • zwei Erwachsene, 18 jährige Tochter
  • Hundeerfahrung (10 Jahre Flat-Coated- Retriever)
  • ein Erwachsener arbeitet von zu Hause aus (es wäre immer einer da)
  • Haus mit Garten
  • in der Umgebung viele Grünflächen/Wälder/Seen

Uns wäre wichtig zu wissen, ob diese Mischung auch als Familienhund gehalten werden kann? Geht die Mischung meist mehr nach dem Border Collie, welcher sehr viel mehr Auslastung benötigt?

Kennt einer von euch diese Mischung? "Wie sind die so?"

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Wie heißt diese Rasse von dem Hund?

Von welcher Rasse ist dieser Hund und was wisst ihr darüber?

...zur Frage

Hunde Welpe - Welche Rasse könnte drinnen stecken?

Hallo,

wir haben vor kurzem einen Welpen aus schlechter Haltung übernommen. Nun würde es uns ja doch interessieren, was bei ihm drinnen sein könnte...für später einmal, was man mit ihm am Besten machen sollte, damit er ausgelastet ist...

Also der kleine wurde als "Viszla" bezeichnet - die Mutter von ihm war irgendein Mischling - nicht definierbar beim kurzen ansehen...(leider sehr aggressiv gegnüber fremden).

Ich habe mal ein paar Bilder angehängt :)

Bisher wissen wir soviel, er ist 4 Monate alt und hat eine Widerristhöhe von 50cm bei 14 Kilo. Er ist also schonmal etwas größer als unsrer Labrador im gleichen Alter. Was der kleine auch gerne macht, ist es fremde Menschen die zu uns in die Wohnung kommen anzubellen - da wissen wir halt nicht, ob es zwecks seiner Rasse so ist, oder aber ob das so ist, weil er Unsicher ist. Auch meinen Mann bellt er an, wenn dieser nach 9 Stunden arbeit nach Hause kommt. Der kleine sucht immer Körperkontakt egal ob zu Mensch oder ob zum Hund !!! Was mir auch noch aufgefallen ist, der kleine hechelt nicht - bisher noch nie gesehen - hat ebenfalls sehr wenig Haare und keine Unterwolle. Des Weiteren hat der kleine Falten im Gesicht und einen kleinen weißen Bart ;) und eben einen weißen Fleck auf der Brust.

Joar, dass sind so die Punkte die mir im Gegensatz zu unsrem Labrador aufgefallen sind.

Er hat, wie hoffentlich auf den Bildern zu sehen, sehr lange Hinterläufe, wenn er sitz macht, dann stehen die Oberschenkel gerne mal zur Seite ab ;) Generell gesehen, sehen die Beine im Gegensatz zum Körper überdimensional groß aus !!!

Der TA meinte, er hält sich da lieber mal raus ;) .... in einem Geschäft meinte die Verkäuferin zu uns, evtl sei dort Dogge drinnen gepaart mit nem Ridgeback !!!

Nun seid Ihr gefragt. Postet mir eure Meinungen und wenn noch fragen da sein sollten, dann fragt ruhig !!!

...zur Frage

Golden Retriever Welpen ohne Papiere?

Hallo Leute und zwar bin ich auf der Suche nach Golden retriever welpen Allerdings sehe ich immer viele Hunde die keine Papiere haben die trotzdem eine Stange Geld verlangen Muss es immer sein das die Tiere dann krank sind??? Habt ihr Erfahrungen damit?

...zur Frage

Welche Rassen sind in meinem Mischling Welpen?

Ich habe schon an einen Mali gedacht aufgrund der Farbe vorallem die Schnauze. Aber von der Größe stimmt es stimmt überein (er wächst aber noch ein bisschen ist jetzt ca. 6Monate alt) er hat einen langen Körperbau mit eher kurzen aber sehr kräftigen Beinen fast wie ein jack russel terrier oder ein Dackel.
Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?