Skyr als Proteinquelle essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was findest du an Zucker schlimm? Gibt es aus deiner Sicht gesundheitliche Bedenken die gegen einen Zuckerkonsum sprechen würden? Ansonsten: Nur zu.

Zucker wird erst im (Kalorien-)überschuss gefährlich.

Wenn dich der Zucker so stört kannst du dir doch auch eine andere Sorte suchen.

Lg

HelpfulMasked

Wenn Du einen 500g Becher verputzt, hast Du halt Deinen Tagesbedarf an Zucker schon so gut wie erreicht.

Und wenn Du gesund und körperlich aktiv bist, brauchst Du Dir eigentlich gar keine Sorgen um solche Fragen zu machen.

Für eine konkretere Antwort solltest Du schon mehr von Dir bekanntgeben, aber ich schätze es mal so ein daß Du über Ernährung etwas Bescheid weißt.

Ist das sehr schlimm mit dem Zucker?

Ist nur eine der Hauptursachen für rund 80% der heutigen Krankheiten. Und die Stärke in dem Produkt wird natürlich auch in Zucker umgewandelt.

Die Frage ist eher: Warum glaubst du dass du so viel Eiweiß brauchst? Tierisches Eiweiß belastet das Immunsystem und die Nieren und führt im Übermaß zu Störungen der Gewebeversorgung, weil es zu Ablagerungen auf den Basalmembranen der Kapillargefäße führt. (-> Lothar Wendt)


Kommt drauf an, ob du Zucker vermeiden willst. Ich würde dir empfehlen, die Naturvariante zu wählen und dann selbst etwas zum Süßen dazugeben - Früchte, Honig, Süßstoff, Flavdrops... Pur finde ich Skyr auch nicht so lecker, ich gebe gern für den Geschmack ein bisschen Vanille- oder Schokoproteinpulver hinein (nicht wegen dem Extra-Eiweiß, sondern weil das Pulver wenig Zucker enthält und der Skyr dadurch einen Geschmack bekommt). Mit Zimt und Birne schmeckt er auch gut. 
Wenn du dich ansonsten ausgewogen ernährst, wäre der zugesetzte Zucker aber sicher nicht schlimm, solang du nicht den ganzen Becher auf einmal verdrückst :-)

Schöne Grüße!

Also ich esse auch meine Skyr. Fast jeden Abend.

Natürlich ist der Zuckeranteil relativ hoch. Keine Frage. Aber ich z.B. vertrage das Eiweiß in Pulverform nicht. Von daher ist es eine verdammt gute Variante.

Ich nehme das Natur-Skyr und süße es mit Honig oder Früchten.

Auch wenn ich jetzt vielen auf die Füße trete: aber lieber Zucker als Süßstoff !

das ist echt viel zucker. wenn du den zugesetzten zucker vermeiden willst:

quark wäre besser. normalen magerquark kannst du mit kohlensäurehaltigem mineralwasser cremig rühren.

mit einem spritzer flüssigem süssstoff und einem hauch vanilleextrakt (ist zwar teuer, aber lohnt sich, weil echt lecker und man braucht nicht viel, damit es vanillig ist) hast du einen leckeren vanillequark.

mit etwas echtem kakao (backkakao) und etwas süssstoff hast du einen prima schokoquark.

selbst wenn du vanilleextrakt kaufst, kommst du sehr viel günstiger als mit skyr, hast einen höheren eiweissgehalt pro 100g und vermeidest zugesetzten zucker.

im discounter kosten 500g magerquark um die 60 cent.

Ich verwende auch schon länger Skyr, das ist gerade für den Abend eine gute Eiweißquelle.. hauptsächlich Casein.

Es gibt beim Lidl auch noch eine Variante mit Süßstoff, da hast Du das Zuckerproblem nicht - allerdings ist halt Aspartam drin. Ist wohl nicht soo ungesund wie früher angenommen, aber das muss jeder für sich entscheiden. Dort gibt es Heidelbeere und Vanille.

Ich selbst esse einfach Skyr ohne Geschmack, aber ich kann verstehen, wenn das einigen Leuten nicht schmeckt.

Insgesamt ist das noch eine recht gute Eiweißquelle, auch mit dem Milchzucker. Es schmeckt fast genauso gut wie ein normaler Yoghurt und hat verhältnismäßig wenig Zucker aber ganz viel Eiweiß.

Also mach Dir nicht so viel Gedanken darum, das ist generell eine sehr gesunde und gute Alternative.

Also der Zuckeranteil ist schon sehr hoch.

Nimm lieber Hülsenfrüchte (Linsen haben eine sehr hohen Proteingehalt oder Lupinenschrot)

Sojaprodukte

Nüsse (Mandeln, Paranüsse (enthalten auch viel Selen))

Getreide (Dinkel, Hafer, Hirse, Amaranth, Quinoa)

Hüttenkäse, körniger Frischkäse, griechischer Joghurt

Bei Lidl gibts auch Proteinjoghurt, da kannst du selber Früchte rein tun. Dann hast du keinen zusätzlichen Zucker und es ist viel gesünder als Skyr!

Guck mal bei Zentrum der Gesundheit.de

Was möchtest Du wissen?