Sind samen von Weiblichen Cannabispflanzen automatisch weiblich?

10 Antworten

Nein. Samen sind zweihäusig (d.h. männlich und weiblich), weil männliche Pflanzen keine Samen ausbilden können und deshalb künftig nur noch weibliche Pflanzen produziert werden könnten, wenn alle Samen weiblich wären.

Es gibt allerdings feminisierte Samen, in denen mittels Chemie das Erbgut verändert wurde.

Nein... 

Gibt eine Weibliche Pflanze jedoch nur sehr sehr wenige Samen, ist es gut möglich, das diese sich zu Weibchen bilden.

 Ach ja.. Weibchen sollen eigentlich gar keine Samen haben!


Was möchtest Du wissen?