Sind plastische Gesichtsrekonstruktionen wissenschaftlich seriös (Anthropologie)?

3 Antworten

Ganz hart formuliert: Kommt darauf an, wer sie macht.

Es gibt zahlreiche gute Grundlagen, u.a. zur Dicke des über dem Knochen aufliegenden Materiales (also Haut, Muskeln, Fett, Knorpel) an verschiedenen Gesichtsstellen. Der Gesichtsschädel ist aber letztlich das Trägermaterial für das ganze Gesicht und ist bei jedem anders ausgeformt.

Allein die Durchschnittswerte helfen wenig. War die Person dick oder dünn? Lassen andere Merkmale am Skelett eher auf ein schweres oder auf ein behütetes Leben schließen? Gibt Beispielsweise eine DNA-Analyse Hinweise auf Haar- und Augenfarbe?

Je weniger wissenschaftliche Informationen vorhanden ist, desto mehr muss ohne Grundlage spekuliert werden. Nicht zuletzt braucht der, der ein Gesicht rekonstruiert, Erfahrung beim Modellieren eines Gesichtes, das auch lebendig wirkt und den Besucher so anspricht. Wir Wissenschaftler können nämlich gut auf solche Rekonstruktionen verzichten, sie sind etwas, das für den Laien hergestellt wird, um ihm einen leichteren, v.a. aber auch emotionalen Zugang zu ermöglichen.

Die Zahl derer, die nun alle wichtigen Faktoren in sich vereinen, also sowohl die Standarddaten aus der Forensik kennen, etwas mit den naturwissenschaftlichen Daten anfangen können und aber auch genug künstlerisches Geschick mitbringen, ist relativ überschaubar. Was passiert, wenn man da am falschen Ende spart, sieht man in vielen Museen. ;)

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Du hast völlig Recht: vieles bleibt der Fantasie des „Präparators“ (?) überlassen.

Die Zeitschrift Science sagt dazu: „Der grundlegende wissenschaftliche Beweis setzt sich aus einem beschämend kleinen Aufgebot von Knochen zusammen, aus dem die Entwicklungsgeschichte des Menschen konstruiert werden soll. Ein Anthropologe verglich die Aufgabe mit dem Versuch, die Handlung des Romans Krieg und Frieden anhand von 13 wahllos herausgegriffenen Seiten zu rekonstruieren.“ (Constance Holden, „The Politics of Paleoanthropology“. Science, 14. August 1981, S. 737.)

Hier ein Auszug aus „Der Ursprung des Lebens: Fünf Fragen kritisch beleuchtet“:

>ZEICHNUNGEN UND MODELLE VON AFFENMENSCHEN

Fakt: In Lehrbüchern und Museen werden die sogenannten Urmenschen oft mit ganz bestimmten Gesichtszügen und entsprechender Behaarung und Hautfarbe dargestellt, sodass die älteren „Vorfahren“ eher affenähnliche Züge haben und die jüngeren mehr wie Menschen aussehen.

Frage: Können Wissenschaftler wirklich aus fossilen Fragmenten solche äußerlichen Merkmale rekonstruieren?

Antwort: Nein. Carl N. Stephan, forensischer Anthropologe am Institut für Anatomie der Universität Adelaide (Australien), schrieb 2003: „Man kann nicht überprüfen, wie die Gesichter früher menschlicher Vorfahren ausgesehen haben, und sie deshalb auch nicht objektiv rekonstruieren.“ Da sich solche Nachbildungen an heutigen Affen orientieren, seien sie „wahrscheinlich immer stark von persönlichen Ansichten gefärbt, äußerst ungenau und unzuverlässig“. Zu welchem Schluss kommt er? „Jede Rekonstruktion des Gesichts eines frühen Hominiden ist mit großer Wahrscheinlichkeit irreführend.“

LG ...

 - (Gesundheit und Medizin, Psychologie, Philosophie und Gesellschaft)

Danke für den interessanten Beitrag !!!

2

Der reinen Phantasie entsprechen solche Rekonstruktionen sicher nicht, schau mal https://www.chirurgie-portal.de/news/gesichtsrekonstruktion.html

Denn dem Schädel sind keine Informationen zu entnehmen, ob die Frau etwa ein dickes Gesicht hatte weil sie gut genährt war oder ein schmales Gesicht.

Ggf. aber geben die Überreste von Kleidungsstücken hier einen Hinweis.

Danke für den Link !!!

0

Vorerbe / Nacherbe Übertragung an den Nacherben zu Lebzeiten des Vorerben

Hallo,

aufgrund eines Erbvertrages der verstorbenen Eltern ist meine Frau, sie hat Krebs im Endstadium und ist schwerst Pflegebedürftig, nicht befreite Vorerbin und meine Tochter 18 Jahre (Schülerin) Nacherbin über ein selbst genutztes Einfamilienhaus.

Gerne möchte meine Frau schon jetzt das Haus an unsere Tochter übergeben, da sie selbst nicht mehr in der Lage ist ihren Pflichten als Vorerbin entsprechend nachzukommen. Unsere Tochter würde dann gerne eine Hypothek für Umbauarbeiten auf das Haus aufnehmen um einen Teil vermieten zu können.

Unsere Frage ist aber zunächst, inwieweit überhaupt ob eine Möglichkeit besteht das Haus schon jetzt auf die Tochter zu übertragen und ob eine Übertragung zum jetzigen Zeitpunkt irgendwelche Nachteile hätte?

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Dickeres Gesicht durch Muskelaufbau?

Hallo, bin 20 und mache seit 3 jahren bodybuilding...seit geraumer zeit nehme ich creatin monohydrat (von mammut)..ich habe durch das training usw in den letzen paar monaten noch mal 6 kg zugenommen, doch aufeinmal ist mein gesicht deutlich dicker/breiter geworden und sieht total aufgedunsen auf! das erkennt man so gut, weil ich exakt wie mein vater aussehe, und seit einigen wochen sieht man im spiegel, dass mein gesicht dicer geworden ist, vor allem die backen ujnd die einst schmale nase, die viel breiter geworden ist? habe sofort gestern mit creatin aufgehört und versuche mal mit grünenm tee zu entwässern! wird das wieder normal? ich laufe lieber mit meinem normalem gesicht rum anstatt mit nem 45er bizeps :D ein bisschen fett in der bauchgegend habe ich auch angesetzt, die arme sind auch nicht mehr sehr definiert, bin 180 cm wiege 86 kg.wird das wieder nomal, was kann ich machen??

danke!

...zur Frage

Aufgeschwämmtes Gesicht durch Creatin?

Hallo, bin 20 und mache seit 3 jahren bodybuilding...seit geraumer zeit nehme ich creatin monohydrat (von mammut)..ich habe durch das training usw in den letzen paar monaten noch mal 6 kg zugenommen, doch aufeinmal ist mein gesicht deutlich dicker/breiter geworden und sieht total aufgedunsen auf! das erkennt man so gut, weil ich exakt wie mein vater aussehe, und seit einigen wochen sieht man im spiegel, dass mein gesicht dicer geworden ist, vor allem die backen ujnd die einst schmale nase, die viel breiter geworden ist? habe sofort gestern mit creatin aufgehört und versuche mal mit grünenm tee zu entwässern! wird das wieder normal? ich laufe lieber mit meinem normalem gesicht rum anstatt mit nem 45er bizeps :D ein bisschen fett in der bauchgegend habe ich auch angesetzt, die arme sind auch nicht mehr sehr definiert, bin 180 cm wiege 86 kg.wird das wieder nomal, was kann ich machen??

danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?