Sind F1 Spiegel beim Roller erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spiegel müssen eine bestimmte Mindestgröße vorweisen.

§56 Rückspiegel und andere Spiegel

Kraftfahrzeuge müssen Spiegel haben, sie so beschaffen und angebracht sind, daß der Fahrer nach rück- und seitwärts alle für ihn wesentlichen Verkehrsvorgänge beobachten kann. Krafträder, die vor dem 1.1.90 zugelassen worden sind, genügt ein Rückspiegel links. Die Größe der spiegelnden Fläche muß mindestens 60 cm² betragen.

Hinweis: Nach EG-Norm müssen runde Rückspiegel mindestens 10 cm Durchmesser haben, ovalförmige Spiegel mindestens 15 cm (quer) und 10 cm (hoch) haben. Nach ECE-Norm muß die spiegelnde Fläche mindestens 69 cm² betragen.

Quelle:

http://www.motorroller-info.de/stvzo.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?