Sind besuche/ untersuchungen im Schlaflabor teurer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn eine solche Untersuchung aufgrund von gesundheitlichen Problemen vorgenommen werden muss, kostet sie überhaupt nichts. Das wird von der Krankenkasse übernommen. Besprich das doch bitte mit Deinem Hausarzt oder dem behandelnden Facharzt, ob eine Untersuchung im Schlaflabor notwendig ist. Ist dies der Fall, brauchst Du Dir über die Kosten keine Gedanken zu machen.

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle einfach mal beim Schlaflabor anrufen und dort nachfragen. Letztendlich kann man den Preis auch nicht verallgemeinern. Jemand, der lediglich wegen Schnarchens untersucht wird, zahlt einen ganz anderen Preis als jemand, der längere Atemaussetzer oder auch nächtliche Blutdruckabfälle usw. hat. Es kommt immer darauf an, aus welchem Grund derjenige im Schlaflabor ist.

Hier schreibt jemand, dass für 3 Nächte 1.800,- Euro gezahlt wurden. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass bei Dir eine ähnliche Summe heraus kommt. Es kommt wie gesagt auf den Grund der Untersuchung an und darauf, welche Untersuchungen genau bei Dir vorgenommen werden müssen.

All das solltest Du aber wie gesagt mit Deinem behandelnden Arzt bzw. mit dem Schlaflabor direkt besprechen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also wenn du krank bist und dein Arzt dich an ein Schlaflabor überweist dann trägt die Krankenkasse die Kosten. Wenn du das aber nur mal so testen möchtest dann wirst du die Kosten tragen müssen und die werden nicht unerheblich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inzwischen sollte ja wohl jeder hierzulande eine Krankenversicherung haben, die bei insprechender Indikation selbstverständlich das Schlaflabor bezahlt.

Ein Facharzt wird das aber erst mal mit einem Messgerät (Name habe ich vergessen, ich glaube ambulante Somnographie) den Schlafverlauf über Nacht messen. Das Gerät ist ähnlich wie nei einem Langzeit-EKG oder -RR.

Erst wenn sich da Probleme zeigen, wird ins Schlaflabor überwiesen.

Problem beim Schlaflabor: Total überlaufen und extrem lange Zeiten, bis man einen Termin bekommt.

Bei Lebensgefahr oder gut zahlenden Privatpatienten geht es ein paar Minuten eher.

In der Regel wird von 20°° bis 6°° gemessen und die Kosten liegen bei Privatliquidation incl. Abendessen/Frühstück bei 550 bis 700 € /Nacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch einfach bei einem Schlaflabor an und frage, ob sie es ohne Überweisung machen und was das privat kosten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeDreamer 16.11.2016, 12:05

und was ist der preis ohne überweisung?

0
SugarSchnecke4 16.11.2016, 12:08
@LeDreamer

Hier hat jemand für 3 Nächte 1800 Euro gezahlt, ob das allgemein so ist, weiß ich nicht.

Nach einem halben Jahr hab ich die Rechnung vom Schlaflabor bekommen. Ich war bestürzt. Nachdem ich gedacht hatte ein ambulantes Schlaflabor - man kommt Abends um 20:00 wird verkabelt und geht frühmorgens 6:00 wieder zur Arbeit - wäre kostengünstiger, anscheinend weit gefehlt. Das ambulante Schlaflabor in A.. hat mir für drei Nächte 1800.- Euro berechnet. 

0

normalerweise bekommst du eine Überweisung von deinem behandelnden Arzt und dann gehst du damit um , wie mit jeder anderen ärztlichen Anordnung auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeDreamer 16.11.2016, 12:03

und wieviel kostet es ca. ohne überweisung?

0
Blitz68 16.11.2016, 12:04
@LeDreamer

wieso sollten die dich ohne Befund untersuchen ?

worauf denn dann ?

0
Blitz68 16.11.2016, 12:05
@Blitz68

sprich mit deinem behandelnden Arzt darüber

0

Was möchtest Du wissen?