Simson S50 umgefallen...Kaputt!

8 Antworten

Nur weil sie mal im Gras umgefallen ist,geht so ein Teil nicht gleich kaputt !

Ich würde erst mal nach der Zündkerze sehen und evtl.den Kerzenstecker und das Zündkabel prüfen.

Sollte es dann immer noch nicht funktionieren,dann mal den Vergaser aufschrauben und reinigen.

Kann nämlich auch sein,dass durch das umkippen sich evtl.Schmutzteilchen im Vergaser aufgewirbelt haben und dann später beim abstellen des Grads sich wieder abgesenkt haben und die Düse verstopft ist und kein Sprit mehr ankommt.

Also der Funke kommt und den Vergaser haben wir auch schon aufgeschraubt... da war nichts und wenn man sie den Berg runterschiebt geht sie bei hoher Drehzahl manchmal

0
@BabbelTi02

Wenn sie beim anschieben manchmal geht,läuft sie dann ohne Probleme ?

0

Wenn man zu wenig Gas gibt geht Sue aus

0
@BabbelTi02

Das kann ja nur an zu wenig Sprit liegen !

Auch wenn der Vergaser aufgemacht wurde kann eine Verstopfung vorliegen,dass sieht man nicht unbedingt,es muss alles ausgeblasen werden,ggf.ausgebaut und gereinigt werden.

Man kann auch am Vergaser außen eine Einstellung vornehmen.

So viele Möglichkeiten gibt es da nicht,wenn es mit der Zündung keine Probleme gibt.

0

Also vom einfachen Umkippen geht kein Motor kaputt ausser er lag lange auf der Seite und lief weiter. Geh mal folgende Punkte durch:

Ist noch Sprit drin? Ist der Benzinhahn offen? Ist der Zündkerzenstecker in Ordnung und noch feste drauf? Ist der Choke nicht versehentlich noch offen?



zündkerze und stecker wechseln ,das zündkabel kontrollieren bis in die zündspule ...meist ist in der zündspule die spitze weggebrochen die sich in das kabel ein dreht bei der mittellitze...

Was möchtest Du wissen?