Simson aus Ungarn,wie bekomm ich eine 60km/h Zulassung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine nachträgliche Betriebserlaubnis durch Einzelabnahme führt nicht dazu, dass das Fahrzeug die von dir gewünschte "Zulassung" bekommt.

Die Betriebserlaubnis muss so ausgestellt sein, dass das Fahrzeug vor dem Datum 28.02.1992 erstmals in den Verkehr genommen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Betriebsgenehmigung müssen die 60 km/h eingetragen sein, und zudem noch dies: 

die bis zum 28. Februar 1992 erstmals in Verkehr gekommen sind.
https://de.wikipedia.org/wiki/Simson_S51

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe zurzeit das gleiche Problem...
Hast du schon eine Lösung gefunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Simson vor dem 28. Februar 1992 mal im Verkehr war, nicht gestohlen wurde, und einen Rahmen mit Fahrgestellnummer hat und du die Plakette(Typenschild) hast kannst du dir im Internet einfach eine neue Betriebserlaubnis für sie ausstellen lassen.

Hier ist noch ein Link für die Betriebserlaubnis:

https://www.kba.de/DE/Fahrzeugtechnik/Fahrzeugtypdaten_amtlDaten_TGV/Auskuenfte_Informationen/Auskuenfte_ABE/auskuenfte_node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?