Silver Star + Angst - wie kann ich die Angst überwinden?

6 Antworten

Silver Star ist nicht schlimm. Er ist aber eine richtige Achterbahn und keine Kinderkacke. Er ist sehr hoch, das kann man nicht leugnen. Die Fahrt den Lifthill hoch wird ziemlich lange dauern, wenn du nervös bist. Aber du musst dich einfach entspannen und die Fahrt genießen.

Es ist ein wundervolles Gefühl. Silver Star besteht im Grunde nur aus Camelbacks (parabelförmigen Hügeln, auf deren Scheitelpunkten du schwerelos bist und in deren Tälern du positive g-Kräfte erfährst). Man muss bei den Abfahrten einfach die Hände in die Luft halten. Man fühlt sich so unglaublich frei.

Noch zu erwähnen wäre, dass Silver Star von B&M ist. Das bedeutet, dass die Fahrt an sich sehr sanft ist, ohne unnötiges Gerüttel. Im Vergleich zu blue fire ist er zwar nicht so ruhig, aber im Vergleich zu so ziemlich jeder anderen Achterbahn, die nicht von B&M ist.

Ich bin mittlerweile schon sehr, sehr viele Achterbahnen auf der ganzen Welt gefahren, aber Silver Star ist immer noch unter den Top 10 in meinem persönlichen Ranking.

Viel Spaß!

Dabke für Deine Antwort. Kribbelt der Bauch sehr?

0
@SniperG36C

Ja, schon ein wenig. Besonders auf den Camelbacks. Bei der ersten Abfahrt kribbelt es aber weniger, wenn du die Hände in die Luft hältst. Dann sitzt du nämlich automatisch aufrecht und bist gestreckt. Es hilft auch, wenn du vielleicht ein bisschen Angst hast. Die Tatsache, dass du loslässt, zeigt deinem Hirn, dass du sicher bist. Wenn du die Fahrt mehr genießen kannst, findest du das Kribbeln im Bauch und das freie Gefühl allgemein bestimmt viel besser.

0
@furqan1616

Die Angst kommt nur aus dem Gehirn. Das Kribbeln hauptsächlich aus den Organen. Oder was meinst du?

0

Ging mir genauso. Jahrelang schlich ich um Silver Star herum. Ich hatte solche Angst dass die zu hoch und heftig ist. Irgendwann bin ich doch gefahren. Und das Schlimmste war die Angst davor. Verglichen damit ist die Fahrt fast schon harmlos. Am besten nimmst du die Reihe 2-4. Bitte jemanden bei der Auffahrt mit dir zu reden um dich abzulenken. Und guck auf deine Knie, oder was anderes. Nur nicht darauf achten, wie hoch es ist. Die Fahrt ist wirklich nicht so schlimm wie man meint. Wenn du schon alles andere im Park gefahren bist, schaffst du das auch. Und das gute ist, die erste Abfahrt ist die heftigste, nach wenigen Sekunden ist die vorbei, und ab dann kannst du dich entspannen, denn es wird immer harmloser. Es macht wirklich Spass und ist halb so wild, ich persoenlich find Wodan schlimmer. Gib dir einen Ruck, bleib locker, das wird schon! 

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich seit 20 Jahren mit der Freizeitparkbranche

Wie heftig es die erste Abfahrt? Kribbelt der Bauch sehr? Danke für Deine Antwort.

0
@SniperG36C

Sorry, hab deine Frage eben erst gesehen: Nein, es ist nicht soooo heftig.

0

Ich kann Dir nur sagen Silverstar ist halb so wild wie sie aussieht.Klar ist Sie schon sehr hoch aber am ende merkst du diese Höhe nicht wirklich. Ich würde dir empfehlen beim ersten mal wenn du sie fährst nicht in die erste Reihe zu gehen sonden eher in die Mitte. Wenn du Blue Fire schon gefahren bist kannst du denk ich auch Silver star fahren.

Danke für Deine Antwort. Jetzt müssen wir nur noch in den Europa Park ;)

0

Augen zu und durch, glaub mir du wirst es nicht bereuen ^^

Ich versuch es ;)

0

Setz dich einfach rein wenn du drin bist gibts kein zurück mehr...hab ich auch gemacht ;)

Und wie war es?:)

0

Was möchtest Du wissen?