Sieht ein Gipsbein mit oder ohne Socken also mit nackten Zehen besser aus?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Mit nackten Zehen 90%
Mit Socken 10%

8 Antworten

Mit nackten Zehen

Da ja meistens der Fuß mit eingegipst ist und nur die Zehen rausschauen macht ein Socken da wenig Sinn. Und ehrlich gesagt ich habe noch niemanden gesehen der sich über einen Gipsfuß einen Socken zieht. Warum auch? Man zieht sich doch auch keinen Handschuh über eine eingegipste Hand?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 2013 in der Freizeit barfuß immer und überall

naja das machen mehr als genug! gerade jetzt in dieser jahreszeit schon alleine wegen der kälte

0
@mojo81

Wahrscheinlich diejenigen die bei diesen milden Wintertemperaturen auch Handschuhe benötigen

0
Mit nackten Zehen

Ich würde es mit nackten Zehen machen, da es besser aussieht..! Und es wird auch sicherlich bequemer sein.. denke ich mal..!

Sieht viel besser aus als so eine drübergestülpte schlecht sitzende Socke.

1

Ich glaube mit nackten Füßen ist es für dich bequemer und denke sieht auch besser aus. Wenn dir aber zu kalt ist es glaub mit ner Socke besser.
Gute Besserung ;-)

Mit nackten Zehen

Aus den von Zuckerbaer007 genannten Gründen.

Mit nackten Zehen

Hai für mich ist ein weißes Gipsbein mit roten Zehennägeln das geilste, wenn du den Gips offen trägst. Wie willst du den so tragen ,und was ziehst du drüber an beim ausgehen.

 - (Abstimmung, barfuß, Gipsbein)

Was möchtest Du wissen?