Sicherung fliegt raus beim Laden des iPhones

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das Kabel selbst ist sicher nicht der Auslöser, da laufen nur 5V drüber. Ich tippe auf ein kaputtes Netzteil

Beschädigte Kabel sind zu reparieren oder zu entsorgen. Hast du Isolierband parat? Dann wickel das drum, wenn sicher is, daß das Kabel von innen trocken is.

Vermutlich hat das defekte Kabel den Ladeadapter beschädigt. Kauf dir am besten beides neu.

Danke schon mal für die ersten Antworten.

Vielleicht zur Klarstellung. Es handelt sich um eine Vermutung. An dem Stromkreislauf, der im Schalter über diese Sicherung läuft, hängen noch andere Geräte wie Lampe im Flur, Radiowecker, Tischradio, PC, Ventilator usw., Die waren bei den drei Vorgängen immer ausgeschaltet, es war nur der jeweilige Stecker in der Steckdose.

Das iPhone wurde nicht über eine Ladestation geladen, sondern es wurde an das Kabel gesteckt, das beim Kauf mitgeliefert wurde. Dieses endet mit einem USB-Anschluss, den man in einen mitgelieferter 220-V-Stecker stecken kann. Diesen Stecker habe ich mit dem Kabel und dieses mit dem iPhone verbunden und dann in eine normale Steckdose gesteckt. Immer dann, wenn ich das mit dem beschädigten Kabel tat (mittlerweile habe ich ein neues gekauft), flog irgendwann die Sicherung raus. Zufall?

ich tippe auf einen Kabelbruch in der Zuleitung oder im Ladekabel...

Kabelbrüche im/am Endgerät führen nich dazu, daß die Sicherung rausfliegt. Dann läufts nur einfach nich.

0
@treblis

vlt der Ladeadapter am iPhone defekt.... Schnittstelle Steckdose-USB

0

Was möchtest Du wissen?