Service Inspektion muss ich das machen altes Auto 17 Jahre alt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bei einem so alten Auto würde ich wirklich nur das Nötigste machen lassen. Frisches Öl, Zündkerzen. 

Bremsen, Bremsflüssigkeit nachsehen  lassen....und das in einer freien Werkstatt. 


Kommt darauf an... Ein Fahrzeug mit Oldtimerwert würde ich in einer Vertragswerkstatt warten lassen. Bei einem mittel- bis halbwegs gut erhaltenen Fahrzeug würde ich einen Service in einer freien Werkstatt bevorzugen. Steht das Auto kurz vorm Verschrotten, würde ich es in einer freien Werkstatt kurz durchschauen lassen, aber keinen Service mehr machen lassen. 

Kommt drauf an, wie lange du mit dem Auto noch fahren willst?

Einige Arbeiten dienen dem Werterhalt, auf den kommst dir anscheinend nicht mehr an. Andere sind technisch notwendig, die sollten schon gemacht werden.

Wenn du es dir leisten kannst bei einem Ausfall des Fahrzeuges Ersatz zu kaufen kannst du dir das Geld sparen. Inspektionen sind nicht vorgeschrieben.

Ein regelmäßiger Ölwechsel und der gleichen ist schon sinnvoll. Aber die Lampe geht bei fast allen Autos nach zwischen weiteren 500 und 2000Km wider aus.

Wenn Du dein Auto noch fahren willst, würde ich die Inspektion machen lassen; wenn Du es verschrotten willst, denn keine Inspektion

geh in eine kleine freie Werkstatt, kauf das Öl selbst und lass wenigstens Ölwechsel machen und die Bremsen und die Lenkung prüfen denn die sind Lebenswichtig

meistens wird dann der zahnriemen fällig , solltest du schon tun..

Nur die allerwichtigsten und die auch nur in einer billigen Werkstatt 

Ich würde da so viele Mängel finden, das Dir hören du sehen verginge!

Was möchtest Du wissen?