Septum schief.. Sollte ich es zuwachsen & neustechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass es vielleicht von einem anderen Piercer objektiv anschauen, es kann sein dass die Schwellung einfach auf beiden seiten unterschiedlich ist, wenn sie nachlässt könnte es wieder gerade sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
09.07.2016, 23:23

Hoppla, habe das übersehen, dass du dir sicher bist dass es nicht die Schwellung ist. Dann JA, direkt rausnehmen solang es noch nicht verheilt ist! Dann wächst es viel schneller wieder zu, als wenn du ewig wartest. Liebe Grüße

0
Kommentar von Sheelax3
09.07.2016, 23:26

Oke, vielen Dank dafür (: Dass mit dem anderen Piercer wäre vielleicht doch eine gute Idee, wegen der Objektivität eben. Dann koennte ich es dem original Piercer auch sagen, vielleicht lässt sich da ja was machen. Sonst ist er nämlich gut, hat auch schon mein Helix gestochen und hatte damit keinerlei Probleme.

0
Kommentar von Lapushish
09.07.2016, 23:28

Ja, eine objektive Meinung von jemandem der Ahnung hat kann nie schaden :) - dem steckst du dann 5€ in die Kaffekasse als d
Dank und gehst mit der 'Diagnose' zu deinem Piercer. Wenn der unabhängige Piercer sagt, es sei nur die Schwellung kannst du zusätzlich ja nochmal deinen Piercer fragen. Wenn es beide sagen wird es vermutlich stimmen :)

0
Kommentar von Sheelax3
09.07.2016, 23:33

Genau, find ich super ^^ Danke für die Idee, haha.

0

Am besten gehst du zum (selben) Piercer. Manche stechen es dann nochmal kostenlos neu.

Schief sieht es auf jeden Fall aus.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?