Septum Piercing von 1.2 auf 1.6 mm dehnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hab mein septum auf 6mm gedehnt und kann dir schonmal sagen: der ein oder andere dehnschritt, Vorallem wenn das denting des knorpels anfängt, wird sehr unangenehm.
du kannst natürlich direkt von 1,2 auf 1,6 dehnen, anders geht's auch nicht weil es da garkeinen Zwischenschritt mehr gibt. am besten dann mit Insertion tapern aus chirurgenstahl denen und den Schmuck damit durchziehen, dabei natürlich alles schön mit jojobaöl oder kokosöl einschmieren und vorher gut desinfizieren. auf jedenfall unbedingt vernünftigen Schmuck aus Titan einsetzen weil beim septum dehnen der stichkanal anschließend wahnsinnig gereizt und empfindlich ist und das erstmal mehrere Tage braucht um
sich wieder zu beruhigen...
viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm am besten ein "Circular Claw", habe meine Snakebites zwar auch einfach mit größerem Schmuck gedehnt, aber dort ist das Gewebe auch deutlich weicher ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
18.07.2016, 20:00

die Claws sehen ganz cool aus als Schmuck zum tragen, aber zum
dehnen sollte man lieber insertion Tapet nehmen, ich hab auch einen dehnschritt beim septum mit ner claw gemacht und das war noch unangenehmer als es ohnehin schon ist

0
Kommentar von Blueberry8886
19.07.2016, 01:09

ja das dachte ich mir hinterher dann auch 😂 am Anfang ging es auch noch, aber als ich am nächsten Tag mit der claw aufgestanden bin dachte ich meine Nase fällt gleich ab, das war echt ziemlich fies 😂😂

0

Einfach so größeren Schmuck reinpacken wird nicht funktionieren, du würdest dir damit eher den Stichkanal aufreißen. Am besten, du lässt das von einem Piercer machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?