Senseodeckel springt beim Brühen auf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Verriegelung des Deckels schließt manchmal nicht richtig bzw. du schließt sie nicht richtig. Das das heiße Wasser mit Druck/Dampf durch das Pad gedrückt wird ist normal. Passen die Pads nicht richtig (dicker oder größerer Durchmesser oder es geht weniger Wasser durch) weil du welche von anderen Herstellern verwendes?

dosenoeffner56 11.03.2014, 11:17

Vielen Dank für die Antwort. Leider kann das nicht an den Pads liegen, weil es auch ohne Pad passiert. Ich habe schon alle möglichen ausprobiert und also auch ohne pad gekocht.

0

Wenn es ohne Pads auch passiert dann fallen 2 Möglichkeiten weg: falsche Pads oder schlecht aufgestochene Pads. Der Weg bis vor die Pads muss auch in Ordnung sein also bleiben nur 2 mögliche Verstopfungen über:_

  • der Übergang vom Druckschlauch zum "Padraum" ist verstopft und der ganze Dockmechanismus wird hoch gedrückt
  • vom Pad zum Häferl ist etwas verstopft. Kann es sein dass sich von einem Pad eione Folie gelöst hat und jetzt alles verstopft? Liegt sie so drinnen dass sie ausschaut als wäre sie eion Teil der Maschine? Kann man in der Nähe des Aufstechers eine Folie entfernen? Vermutlich ist es schwierig in verkehrter Richtung durchzublasen (von der Tasse zum Pad), aber das könnte hilfreich sein.

Was möchtest Du wissen?