Sein bester Freund hat ihn verraten?


21.03.2020, 09:52

Ah übrigens er versucht auch ganze Zeit das ich von ihm überzeugt bin.

6 Antworten

Für eine lange bestehende Freundschaft ist es oft eine Art Zerreißprobe, wenn einer der Freunde/innen einen Partner/Freund kennen lernt. Da gibt es immer Reibungspunkte, diese gilt es zu beseitigen. Am besten durch offene Gespräche, ohne anzuklagen. Sprich den Typen direkt an " Ich habe den Eindruck ... usw - und das,was du hier geschrieben hast" und gibt ihm die Gelegenheit, die Sache klar zu stellen. Das nennt man soziale Kompetenz.

Wenn du ganz sicher weißt, dass die Dinge die der beste Freund erzählt Lügen sind, dann solltest du nicht mehr mit ihm in Kontakt bleiben. Rede vielleicht mal mit deinem Freund darüber. Du musst auf dein Gefühl hören und schauen, wem du mehr glaubst (vermutlich deinem Freund)

Man, sorry, nicht wirklich schwer zu verstehen!

Du sollst Deinem Freund einen Tritt geben, damit Du dann frei für ihn bist.

Der ist hinter Dir her.

Und was den besten Freund angeht, da kläre mal Deinen Freund auf. Geht gar nicht!

Aber sorry, Du bist nicht viel besser! Mit so jemanden würde ich mich gar nicht mehr abgeben bzw. telefonieren, wenn derjenige ständig schlecht über meine Partnerin redet, diese schlecht macht und Lügengeschichten erzählt.

Darüber denke auch mal nach!!!

ganz einfach mach Schluß und geh auf Abstand und zwar zu beiden und ganz ehrlich der Freund deines Freundes ist kein guter Freund zu deinem Freund aber das kann Dir egal sein

Dann ist er kein Freund. Gute Freunde lügen nicht. Er ist warscheinlich nur Eifersüchtig auf euch. Hör nicht auf ihn. Blockier ihn einfach. Sag ihm er ist kein guter Kollege

Was möchtest Du wissen?