Sehen asiatische Russen aus wie typische Asiaten?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Weder noch, weil. 50%
asiatische Russen sehen russisch aus 30%
asiatische Russen sehen asiatisch aus 20%

15 Antworten

Weder noch, weil.

Wäre Königsberg nicht russisch geworden, würden die Leute dort wahrscheinlich heute polnisch aussehen. Ich bin übrigens in Allenstein geboren. - Und das ist jetzt polnisch, und nicht sehr weit von Königsberg entfernt.. In den 60 er Jahren merkte ich hier als Kind, dass da irgendwas mit den Deutschen nicht stimmen kann. Viele haben damals gemerkt, dass ich polnisch aussehe. Und so habe ich es auch gespürt. Aber ich bin deutsch. (Meine Frau übrigens nicht, aber das ist mir nicht wichtig)

dass sich der Mensch an die Gegend anpasst, und nicht die Gegend an den Menschen darf ja auch nicht vergessen werden.

0
asiatische Russen sehen russisch aus

Im Asiatischen Teil Russlands gibt es asiatische Völker (Burjaten, Jakuten, Tataren) die asiatisch aussehen. Aber 90 Prozent der Bevölkerung des asiatischen Teils Russlands sind Russen und sehen europäisch aus. z.B Dmitri Sytschow russischer Fußballspieler der in Omsk geboren wurde (Omsk findet sich im asiatischen Teil Russlands) http://funpanorama.blogspot.ru/2010/10/whats-gossip-congratulations-to-dmitry.html übrigens im asiatischen Teil wohnen nur 25 mio menschen (im europäischen Teil - 120 mio)

Weder noch, weil.

Die Ureinwohner Sibiriens sind Mongolen und Turkvölker. Beide sehen mongolid aus. Diese Stämme in Sibirien bleiben unter sich und somit kommt es zu keinen Vermischungen mit Russen. Aber es gibt natürlich Ausnahmen. Bei einer Vermischung sind jedoch die mongolischen Gene stärker und somit schaut das Ergebnis eher mongolid aus.

Es gibt eine "starken" Gene allenfalls dominante und rezessive und es ist natürlich Käse das mongolische Gene immer dominant sind. Russland ist seit jeher ein Vielvölkerstaat. Außerdem gehörten viele Staaten, die heute nicht mehr zu Russland gehören, zeitweise zur Einflusszone bzw. direkten Staatsgebiet. In Russland gab es auch öfters mehrere Umsiedelungsprogramme sowohl unter den Zahren als auch unter der Sovietregierung. In vielen Ländern rund um Russland gibt es große russische Minderheiten. Zwischen all den Völkern und Ethnien gab und gibt es natürlich Beziehungen mit entsprechenden Nachwuchs.

1
asiatische Russen sehen russisch aus

In asiatischen Teil Russlands gibt es asiatische Völker (Burjaten, Jakuten, Tataren) die asiatisch aussehen. Aber 90 Prozent der Bevölkerung des asiatischen Teils Russlands sind Russen die europäisch aussehen (genauso wie Russen im europäischen Teil Russlands). z.B. Dmitri Sytschow russischer Fussbalspieler der in Omsk geboren wurde (Omsk ist im asiatischen Teil Russlands) http://funpanorama.blogspot.ru/2010/10/whats-gossip-congratulations-to-dmitry.html

Weder noch, weil.

Das kann man so nicht pauschalisieren. Es gibt zwar angeblich Tendenzen, dass die Russen vor allem im grenzgebiet zu China, Korea, Mongolei mehr asiatisch als "russisch" aussehen, doch es gibt dort auch genügend Menschen die vom Gesicht her von Europäern kaum zu unterscheiden sind. Habe zwei russische bekannte die kommen aus nowosibirsk, das ist eindeutig im Osten, und die sagen dass die Menschen dort sogar mehr wie typische Russen oder Europäer aussehen und dass dort nur wenige Leute mit asiatischer Abstammung leben.

Kurzum: so einfach lässt sich das nicht beurteilen.

Was möchtest Du wissen?