See-Container im Garten bewegen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Stapler, die locker 2,4 t schaffen. Erkundige dich bei entprechenden Firmen, sowas kann man samt Fahrer mieten.

http://www.hinrichs-forklifts.com/Schwerlaststapler Da hats Stapler, die weit merh als 2,4 t heben. Ein Stapler würde den Rasen zwar nicht unbeleckt lassen, aber auch nicht so zerstören wie ein Traktor, der das Ding hinschleift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte den ganzen Plan für nicht besonders dolle. Findest du son Teil echt hübsch, im Garten?

Schuppen und Gartenhäuschen gibt es in allen Preislagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Kräne, die zu dir kommen und nicht furchtbar viel kosten.  Die stellen dir den Container genau da hin, wo du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine interessante Frage! Es scheint derzeit in Mode zu kommen, Container zu Wohneinheiten umzubauen und in den Garten zu stellen, ich habe erst kürzlich von einer Bekannten gehört, die so eine Wohneinheit sah.

Portalhubwagen und Reach-Stacker sind in der Lage, Container zu transportieren. Aber auf Rasen?! Hmmm...^^

Warum willst Du nicht das Gartenhäuschen so belassen? Sieht doch im Gesamtbild viel harmonischer aus, als ich mir das mit einem Container vorstellen könnte! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.07.2016, 14:31

Ich verstehe auch nicht, warum es so ein Blechkasten sein muß. Ich finde Blechkästen nicht so gemütlich...

1

das ist doch ein einfacher Holzschuppen, aber kein See-Container 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buttermaker
18.07.2016, 15:13

Bitte nochmal lesen :-)

0

Was möchtest Du wissen?