Schwimmen trotz Hornhautentzündung im Auge?

7 Antworten

Nein da schwimmen doch alle möglichen Keime rum, das tut dem Auge jetzt nicht gut. Außerdem reizt das Chloir die Augen auch noch. Bitte warte, bis es ausgeheilt ist. Auch Sauna und Dampfbad etc solltest du erstmal vermeiden

Wenn du möchtest, dass sich deine Entzündung verschlimmert, dann mach das, ja! Ansonsten schalte mal deinen gesunden Menschenverstand ein! Wenn dein Auge entzündet ist, dann solltest du alles tun um eine weitere Infektion zu vermeiden! Ich würde erst wieder zum Baden gehen, wenn alles abgeklungen ist! Gute Besserung!

na na na, wer wird denn gleich so böse sein...

0
@Geli1953

Nicht böse! Nur besorgt um die Gesundheit!

0

Du solltest, so lange die Hornhautentzündung besteht, nur mit Schwimmbrille ins Wasser gehen und den direkten Kontakt mit dem Chorwasser meiden, weil sich sonst die Entzündung verschlimmern kann. Gute Besserung!

Nein,absolut nicht!Denn eine Hornhautentzündung ist schwerwiegender wie eine einfache Bindehautentzündung.Laß es bitte sein.Warum hast du bei der Diagnose nicht deinen Augenarzt gefragt,der hätte dir eigentlich die Schwere der Hornhautentzündung erklären sollen und damit auch die Therapie und ihre Verbote??. Alles Gute

ich würde es nicht machen , aber arzt fragen schadet nie :)

Was möchtest Du wissen?