Schwimmen mit "frisch" gestochenem Helix?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Toller Piercer. Oo Man sollte 4-6 Wochen auf Schwimmen verzichten.. Und du sollst gar nicht mit deinen Fingern dran rumspielen, denn der Stcikanal muss neue Haut bilden und das braucht nunmal seine Zeit und wenn man dann da die ganze Zeit dran rumfummelt, kann man sich ja denken, dass das nicht verheilt. ;) Zumal an deinen Fingern Bakterien dran sind und man sowieso die Finger von lassen sollte. Du kannst es aber 5-7x am Tag mit dem Spray einsprühen, was du bekommen haben solltest. Und wenn da Wundsekret am Ring/ Stab ist, kannst du es nach'm Duschen vorsichtig weg machen..

Ok, jetzt muss ich gucken wie ich morgen eine Entschuldigung für's Schulschwimmen finde.. :D

Dankeschön, du hast mir sehr geholfen! :)

0

Lass es lieber, suche dir nen anderen piercer, die Entzündung wäre beim Schwimmen vorprogrammiert.

Woher ich das weiß:Hobby – Eigene Erfahrung und noch vieles geplant :-)

Bitte nicht schwimmen. Da ist eine Entzündung vorprogrammiert.

wenn Du auf Infektionen oder eine allergische Reaktion der Wunde auf das Chlor scharf bist, mußt Du jetzt ins öffentliche Bad gehen. Solltest Du allerdings ein Fünkchen Vernunft besitzen, wartest Du, bis die Wunde wirklich verheilt ist.

haai

du solltest auf garkeinen fall mit deinem frischgestochenen piercing schwimmen gehen

noch einen rat: such dir einen neue piercer, denn es kann wirklich schlimm enden, wenn du falsche sachem mit dem piercing machst

lg

Was möchtest Du wissen?