Schweißaufsaugendes (Funktions)shirt statt Unterhemd unter dem Anzug?

1 Antwort

Solange das Funktionsshirt nicht abfärben kann oder bei einem farbigen Shirt (ich kenne keine weissen) nicht durchscheint, dürfte alles gut gehen. Ich habe solche Funktionsshirts in dunkel-/hellblau die färben auch nicht ab, aber da ich weisse Hemden so gut wie nie trage, kann ich zum Durchscheinen nichts sagen.

Das mit dem zusätzlichen T-Shirt kann man schlecht beantworten, da Menschen unterschiedlich stark schwitzen und auch der Zersetzungsgeruch unterschiedlich intensiv sein kann. Da wirst Du schon mal selber testen müssen. Wenn Du zu starkem Schwitzen neigst, könnte das in warmer Umgebung schon Probleme geben.

Ich persönlich schwitze nur wenig und hauptsächlich am Kopf und unter den Achseln. Da wäre ein ärmelloses, weit ausgeschnittenes T-Shirt zum Auffüllen der Körpermaße ideal, nur brauche ich das bei meiner Figur nicht.

Unterschied zwischen Skinny Fit und Slim Fit?

Auf der Website von Lacoste wird bei den Hemden Slim Fit und Skiny Fit angegeben. Ich sehe auf den ersten Blick keinen unterschied, was ist der Unterschied?

...zur Frage

Wie heißt die Weste die Männer unter dem Sakko aber überm Hemd tragen?

...zur Frage

Hemd, Chinohose Krawatte aber ohne Sakko?

Hey Leute, gehe momentan noch zur Schule und mache bald mein Abi fertig. Bin eher der Typ, der sich ganz edel anzieht, also ist es in Ordung in der Schule ein Hemd mit einer Krawatte sowie Anzugs-Hose;Schuhe anzuziehen aber ohne Sakko oder jacket?

...zur Frage

Poloshirt statt Hemd zum Vorstellungsgespräch?

Schönen Abend

Ich möchte ein Poloshirt statt ein Hemd unter das Sakko anziehen für das Vorstellungsgespräch. Das Sakko ist schwarz. Und ich habe ein dunkelblaues und ein weisses Poloshirt. Was denkt Ihr welches Polo passt besser unters Sakko. Oder würdet Ihr doch lieber ein Hemd unters Sakko anziehen. Der Job ist in der IT Abteilung eines KMU's. Bin 20.

...zur Frage

Klassisch elegant kleiden als 16 Jähriger?

Hallo zusammen!

* Für alle, die keine Zeit oder Lust haben sich den ganzen Text durchzulesen, hier die Kurzfassung: Wie kann ich mich klassisch elegant, aber trotzdem meinem Alter entsprechend kleiden? Geht das überhaupt?

Danke an alle, die sich trotzdem dazu entschlossen haben, die lange Version durchzulesen!

Ich bin männlich, 16 Jahre alt, und gehe ab August diesen Jahres auf eine neue Schule in einer anderen Stadt (Berufliches Gymnasium). Dieser Umstand hat mich dazu ermutigt, mal eine komplette Stiländerung (neue Frisur, neue Kleidung,... usw.) vornehmen zu wollen. Bis jetzt habe ich immer T-Shirts und Jeans getragen, die meine Mutter mir gekauft hat. So wie alle. Nun möchte ich mich meinem Charakter und meinen Vorstellungen gemäß kleiden. Bis August soll das Outfit also zusammengestellt sein.

Mein Problem ist nun aber, dass ich sowohl von Mode keine Ahnung habe, als auch nicht objektiv beurteilen kann, wie mein neuer Kleidungsstil bei anderen Leuten ankommt. Dazu hätte ich gerne eure Meinung eingeholt.

Am Liebsten würde ich den ganzen Tag im Anzug raumlaufen (ganz klassisch). Allerdings werde ich dies nicht tun. Einerseits bin ich noch zu jung, um in meiner Freizeit im Anzug rumlaufen zu können (?), andererseits ist die Schule dafür definitiv das falsche Umfeld. Vielleicht könnte ich den Anzug zu meinem 18:00 Uhr Outfit machen?

Und den Rest meiner Freizeit / Schulzeit? Wie kann ich mich klassisch elegant, aber trotzdem meines Alters entsprechend kleiden? Hemd? Jeans oder Stoffhose mit Gürtel? Lederschuhe?

Jede ernst gemeinte Antwort ist mir eine große Hilfe. Danke!

Mit freundlichen Grüßen,

User1846352






...zur Frage

Weiß einer wo ich dieses Hemd (oder ähnliches) finde, oder gibt es das nicht mehr auf dem Markt.?

Suche dieses Hemd. Kann auch ein ähnliches Hemd sein, oder ein Kurzärmliges.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?