Schwefelsäure ~98% in Apotheke kaufen?

7 Antworten

Möglich ist dies, konzentrierte Schwefelsäure muß in einer Apotheke nach Anlage 1 (B. Prüfmittel) zu § 4 Abs. 8 Verordnung über den Betrieb von Apotheken (Apothekenbetriebsordnung - ApBetrO) vorhanden sein.

§ 4 Beschaffenheit, Größe und Einrichtung der Apothekenbetriebsräume

(8) In der Apotheke müssen insbesondere die in Anlage 1 aufgeführten Geräte und Prüfmittel vorhanden sein. Diese können durch andere Geräte und Prüfmittel ersetzt werden unter der Voraussetzung, daß damit die gleichen Ergebnisse erzielt werden. Sofern die Prüfmittel in der Apotheke hergestellt werden können, genügt es, wenn die zu ihrer Herstellung erforderlichen Stoffe und Zubereitungen vorhanden sind. Bei den Indikatoren genügt es, wenn die entsprechende Zubereitung (z. B. Lösung, Verreibung) vorrätig gehalten wird.

Ob sie diese an Dich "herausrücken" ist Sache des Apothekers. Was Dich dazu vielleicht noch interessiert ist § 25

§ 25 Apothekenübliche Waren

Apothekenübliche Waren sind

  1. Medizinprodukte, auch soweit sie nicht der Apothekenpflicht unterliegen,

  2. Mittel sowie Gegenstände und Informationsträger, die der Gesundheit von Menschen und Tieren mittelbar oder unmittelbar dienen oder diese fördern,

  3. Prüfmittel, Chemikalien, Reagenzien, Laborbedarf,

  4. Schädlingsbekämpfungs- und Pflanzenschutzmittel,

  5. Mittel zur Aufzucht von Tieren.

Klar kannst du. Auch in Drogerien und einigen Baumärkten sollte es noch zu beschaffen sein. In der Apo werden aber oft viele Fragen gestellt. Aber bekommen kann man sie dort für viel Geld. Apos sind nicht billig.

Apotheken sind aber auch nicht immer teurer als die Drogerie.

Natürlich ist die Drogerie oft günstiger, weil man dort Hilfsarbeiter an die Kasse stellen kann. In der Apotheke findet man am Tresen immer Fachpersonal. (Apotheker, PTA, Pharmazieingenieur,...)

0

Ernsthaft- ich habe bisher in keinem Baumarkt konz. Schwefelsäure gefunden, nur Salzsäure. Allerdings gibt es Chemie Versandhandel die sowas zu einem "normalen" Nicht-Apotheker-Preis liefern, kann man z.B. bei Amazon oder ebay schauen.

Ich kenne mich da gut aus. Du kriegst nur 31-35% technische Salzssäure wenn du über 18 bist. Nichts anderes in der Apotheke.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sicherlich nicht ! Erstens braucht eine Apotheke keine 98%ige Schwefelsäure, und zweitens werden sie keine Chemikalien verkaufen, die geeignet sind Sprengstoff herzustellen! :-)

Ich glaube das nennt man dann wohl "Fail"

Ich war vorhin in der Apotheke und habe 96% Schwefelsäure (1L) gekauft, wollte nur wissen ob hier jemand sein unwissen verbreitet. Warum sollte man keine Chemikalien verkaufen die auch zur Sprengstoffherstellung verwendet werden könnten. Ein bischen mehr vertrauen in die Menschen sollte schon sein, sind ja nicht alle Mr. Schäuble.

p.s. Die Schwefelsäure 96% ist zum färben von Stoffen mit Indigo gedacht !

1
@OnurLog

Die haben schon recht, die sprechen eben von IHREN Erlebnissen. Ich habe mal Schwefelsäure kaufen wollen und dann fragte der Apotheker "Was ist das ?"

Und da ich ängstlich war, druckste ich herum und sagte "Das tut man in Autobatterien rein" - um eine Rechtfertigung für meinen Kauf zu geben

Hat mich dann an eine Tankstelle verwiesen.

Ich muß sagen, ich war zu dem Zeitpunkt 15 Jahre alt und ziemlich schüchtern.

0

Selbstverständlich braucht eine Apotheke konzentrierte Schwefelsäure.

In der Apotheke werden regelmäßig chemische Analysen der Grundstoffe durchgeführt. Die Analyse zahlreicher Arzneistoffe erfordert die Nutzung gefährlicher Chemikalien. Daher befindet sich auch in JEDER Apotheke in ganz Deutschland eine Reihe von Chemikalien. Dazu gehört ohne Ausnahme immer auch konz. Schwefelsäure.

In Apotheken passiert mehr als nur das Abgeben von Arzneimitteln gegen Rezept. Weil man es nicht sehen kann, ahnt davon wohl niemand etwas.

0

Was möchtest Du wissen?