Distraneurin mit alkoho. Verstärkte wirkung?

Hallo,mein onkel mit dem ich wohne ist anfang der woche aus der alkoholentgiftung gekommen. er hat ledier keine 24std nach seiner entlassung zum alk wieder gegriffen. :/ er hat auch eine pck distraneurine bei sein artzt bekommen(sagt er mir,was ich aber nicht glaube) und nimmt diese jetzt trotzdem in geringen mengen MIT gleichzeitig alk. Er ist zwar kein hart alk trinker,also nur bier,und es ist zum glück nur ne geringe menga am tag,bis jetzt wenigstens(schätze 3-5 stk bier abends pro tag,was ich eigentlich sehr gut mitbekomme da er nicht ausm haus geht.)

Ich mache mir jetzt tierisch sorgen. Den habe gelesen das distraneurine und alkohol starke wechselwirkungen haben!!

Dann habe ich aber was gefunden im netzt wo steht das die wechselwirkung darin besteht,das sich beides gegeneninander verstärkt von der wirkung(auch die negativen natürlich wie verlangsamtes atmen und niedrigen blutdruck,was ja auch mit nur distra ohne alk passieren kann bei hohen dosen) . Habe aber viel gelesen das die probleme sind das der körper vergiftungssitusionen hat,und das schon min mengen tödlich enden können. wegen organversagen

Ist es jetzt so wenn er (zbs) 2 bier trinkt und 2 distras nimmt,das es sich gegenseitig versärkt,so das man zbs sagen könnte das währe als hätte er 6 bier getrunken und die wirkung von 6 distraneurine bekommen gleichzeitig,was ja sehr stark in der wirkung sein muß,und dass auf der gleiche art toxisch wirkt wie zbs benzo und alk( was ja auch kontraindikativ ist) aber nicht halt direkt " die leber geht kaputt deswgen von 1 mal,also direkt pures gift)

Was ist nun richtig???

bitte nur konkrete hilfen,und kein text über wie-ich-weiter-vorgehen-muss-und-das-sowas-nicht-geht

dem wir sind uns SEHR gut bewusst was gerade wieder passiert,und wir haben die sache schon weitergeleitet das er schnellstmöglich unter aufsicht kommt. aber geht um gerade jetzt die tage bis das "hilfe-system" greift.

...zur Frage

Hallo tezis,

ich stimme YK1972 zu. Ein verantwortungsvoller Arzt wird einem Patienten dieses Mittel niemals mit nach Hause geben. Es darf auf keinen Fall zusammen mit Alkohol eingenommen werden. Die Wechselwirkung von beiden kann sonst tatsächlich zum Tode führen.

Liebe Grüße

Bruno der freundliche Apotheker.

...zur Antwort

Hallo 420phelia,

du solltest dich mit dem Thema Schlafhygiene beschäftigen. http://www.schlafgestoert.de/site-48.html

Das ist der beste Weg um Schlafprobleme zu lösen.

Liebe Grüße

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo DiscoStue94,

die "Rückstände" auf deinen Händen sind schon nach wenigen Minuten so gering, dass sie ignoriert werden können. Du musst dir also darum keine Sorgen machen.

Liebe Grüße

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo xVera,

das klingt nach einer Entzündung der Sehnenscheiden am Handgelenk. Bitte wende dich an einen Orthopäden.

Jetzt musst du zunächst einmal das Gelenk schonen. Statt Tape würde ich zu einer Bandage raten. Der Orthopäde kann dir eine Manutrain Bandage verschreiben. Die wird dann von der Krankenkasse bezahlt. (Der kleine Aufpreis für das Markenprodukt lohnt sich!)

Man kann diese Bandage in der Apotheke oder im Sanitätshaus bekommen. Oft wird man im Sanitätshaus ausführlicher beraten. (Wir Apotheker kennen und besser mit Arzneimitteln aus^^)

Viele Grüße

Bruno der freundliche Apotheke

...zur Antwort

Hallo circus17,

es gibt keine Wechselwirkung zwischen den beiden Medikamenten, wenn du sie mit genügend Abstand anwendest. Genau wie Goodnight würde ich ebenfalls einen Abstand von mindestens 2 Stunden empfehlen. Wenn du also die Salbe nur zur Nacht anwendest, gibt es kein Problem.

Liebe Grüße

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo locolade,

du solltest dich vom DOPING fern halten. Sonst endet deine sportliche Karriere so wie die von Lance Armstrong. Doping macht deinen Körper kaputt. Und es zerstört auch das Ansehen deiner sportlichen Leistungen. Du solltest daher die Finger davon lassen.

Viele Grüße

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo brownbrowny,

reiner Alkohol verursacht keine Verätzungen, wie du sie beschreibst. Konzentrierte Säuren hingegen verursachen schorfige "Verbrenungen".

Man kann sofort mit viel lauwarmem Wasser spülen. Wenn man aber nicht innerhalb von 10 Minuten mit viel Wasser gespült hat, kann man nicht mehr viel tun.

Um die Heilung ganz ohne Narbe zu ermöglichen, solltest du den Schorf auf der Wunde belassen. Schorf ist eine wunderbare Abdeckung für Wunden. Er sogt darunter für die richtigen Feuchtigkeitsbedingungen und schützt vor weiteren Verletzungen. Warte daher bis der Schorf von alleine abfällt. So minimierst du das Risiko von Narbenbildung.

Viele Grüße,

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo PsychoLEET,

ja, das Salbutamol wirkt leider nicht nur auf deine Lunge. Der Wirkstoff wirkt auch auf dein Herz.

Dort wirkt er nicht ganz so stark. Aber wenn man so hohe Dosierungen verwendet, so bschleunigt sich der herzzschlag. Diese zusätzliche Arbeit schadet dem Herzen auf Dauer.

Alles weitere erklärt dir in Kürze dein Arzt.

Viele Grüße,

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort

Hallo lisztomania,

Hydrocodon ist ein senhr gutes und sehr starkes Schmerzmittel. Als Nebenwirkung verlangsamt es aber auch die Bewegungen des Darmes.

Es kann 2-3 Stunden dauern, bis die Tablette ganz wirkt. Denn die Tablette muss erst aufgelöst werden und dann im Darm dort hin transportiert werden, wo sie aufgenommen wird.

Nimm jetzt erst mal keine weitere Tablette. warte mindestens 3 Stunden, bevor du die nächste Tablette einnimmst.

Viele Grüße,

Bruno der freundliche Apotheker

...zur Antwort