Schwarm ist vergeben, was tun?

3 Antworten

Hallo! :)

Tut mir leid, dass du jetzt in solch einer Krise steckst. :/

Es war auch nicht richtig von ihm dir plötzlich so aus dem Weg zu gehen, vorallem nachdem er dir so viele Hoffnungen gemacht hat. Er hätte wenigstens offen mit dir sprechen und ehrlich zu dir sein sollen. Es war feige von ihm es dir nicht selbst gesagt zu haben und auf Abstand zu gehen. Er schien sich dir gegenüber zu nichts verpflichtet gefühlt zu haben, weshalb er es für unnötig hielt mit dir etwas zu klären oder dir Kenntnis zu geben. Aber ich persönlich bin der Meinung, dass du das absolute Recht auf eine Aufklärung hattest, denn er wusste um deine Gefühle und machte dir offensichtliche Hoffnungen.

Es muss nicht sein, dass er dir bewusst weh tun wollte. Vielleicht war diese Wendung seinerseits nicht geplant, bis das andere Mädchen kam. Und leider scheint es bei denen gefunkt zu haben... Für seine Gefühle kann er nun mal nichts, falls er es mit dem Mädchen tatsächlich auch ernst meint. Es kann auch sein, dass er einfach ein Aloch ist, der es weder mit dir, noch mit ihr wirklich ernst meint(e).

Dass du dich nicht in seine Beziehung einmischen möchtest ist eine sehr gute und vernünftige Einstellung, die ich dir rate beizubehalten. So wahr du ihn liebst, aber zusätzlichen Stress hast du nicht nötig und es würde nur noch mehr Probleme verursachen. Außerdem wäre es dem Mädchen gegenüber unfair, denn sie kann für all das am wenigsten.

Dass deine Freunde von Anfang an dagegen waren, scheint wohl ihren Grund zu haben. Aber ich finde es nicht in Ordnung dir in solch einer Situation mit "Selber schuld" zu kontern. Bestimmt waren einige von ihnen in einer ähnlichen Situation. Und wenn nicht, dann wird es bei einigen mit Sicherheit noch passieren - und da würden sie mindestens genauso wie du Einfühlsamkeit und Verständnis wünschen. 

Vielleicht wird es dir was bringen, wenn du mit einer deiner Engsten offen redest und erklärst, dass Gefühle nicht auf Knopfdruck abstellbar und sehr schwierig zu steuern sind. Man sucht sich selten aus, in wen man sich verliebt und das sollte für deine Freunde nachvollziehbar und verständlich sein. 

Abgesehen davon tut es gut mit jemandem offen über seine Probleme und Gefühle zu reden und solche Gespräche sowie ein offenes Ohr würden dich auch weiter bringen, als dieses "Tja selber Schuld, jetzt musst du damit Leben!". 

Deine Eltern würde ich da auch nicht mit einbeziehen. Zwar ist eine Mutter oft weiser, als man denkt, jedoch kann ich es mir kaum vorstellen, dass du dabei nicht wirklich offen und über alles sprechen könntest.

Ansonsten könnte es dir vielleicht helfen in diversen Foren mit anderen zu kommunizieren, die in der selben Situation sind oder mal waren. So kannst du auch mehrere und verschiedene hilfreiche Tipps einholen.

Ich kann dir dazu sagen, dass du nicht die Einzige mit deinem Problem bist. Solch eine Erfahrung mussten/müssen geschätzt 80 % aller Menschen durchmachen. Auch ich musste da durch und ich weiß ganz genau, wie schwierig es ist damit umzugehen.

Aber ich kann dir auch sagen, dass dein Kummer nicht für immer bleiben wird. Es wird vorbei gehen und du wirst auch darüber hinweg kommen. Eines Tages wirst du es vergessen, wenn nicht sogar darüber lachen.

Und glaube mir, der Schmerz wird schneller vorbei gehen, als erwartet. Ich weiß, dass du ihn liebst, dennoch warst du nicht mit ihm zusammen und musst keine Trennung durchstehen. 

Aber zwing dich nicht dazu über ihn hinweg zu kommen, das macht es meistens nur schlimmer. Stehe zu deinen Gefühlen zu ihn, aber akzeptiere die Tatsache, dass es zwischen euch nichts mehr wird. Versuche den Kontakt zu meiden bzw. breche ihn (zumindest bis du darüber hinweg bist) am besten ab, denn es würde dir wahrscheinlich nicht gut tun diverse Sachen aus seinem Leben mitzubekommen bzw. daran teilzuhaben. 

Falls du jemanden zum Reden gefunden hast, dann Rede mit der Person und kotz dich aus, das ordnet deine Gedanken und Gefühle und es kann einfach nur erleichternd sein und gut tun. Jedoch solltest du nicht kontinuierlich über ihn und dein Problem sprechen, sondern dich auch auf Ablenkungen einlassen. Mach was mit Freunden, schau dir Filme und Serien an, ließ ein Buch, etc. Und manchmal tut es auch gut, wenn du für dich alleine darüber nachdenkst, z. B. bei einem Spaziergang mit Musik in den Ohren. 

Und vergiss nicht, dass andere Mütter auch schöne Söhne haben. Irgendwann wird jemand anderes in dein Leben treten, für den du plötzlich mehr empfinden wirst und der für dich dann vielleicht sogar das selbe empfindet. Ab da wird dir der jetzige Typ plötzlich völlig egal sein. :)

Ich wünsche dir alles Gute!!!

Wenn euer Kontakt weiterhin so besteht, dann ist da nichts mehr...Musst ihn im Zweifel wirklich vergessen :/

Entweder du hast Glück und die beiden trennen sich oder du suchst dir einen anderen Freund.

Wie soll ich Ihr verhalten einschätzen?

Hallo,

ich habe vor kurzem eine junge Frau kennengelernt.

Wir haben auch schon öfters miteinander telefoniert und uns auch getroffen.

Jedoch ist der Kontakt mit ihr manchmal schwieriger. Sie schreibt mir manchmal einfach nicht zuürck, nur um mir dann 2-3 Tage später wieder mit einem "Hi" oder ähnlichem zu schreiben.

Generell ist mir aufgefallen, dass wir seit unserem treffen weniger schrieben.

Wie soll ich jetzt ihr Verhalten deuten ?

Und was sollte ich eurer Meinung nach machen ?

Vielen Dank an euch alle.

...zur Frage

Soll ich ihm einen langen süßen Text schreiben :)?

Hey, ich w/16 habe mich in einen jungen verliebt, er hat aber eine Freundin 😔 Aber ich möchte ihn gerne meine Gefühle schreiben, ist das eine gute Idee? Ich habe nämlich Angst wegen seiner Freundin, und das er den Text einfach ignoriert oder so und wir dann keinen Kontakt mehr haben... Aber auf der anderen Seite habe ich auch Hoffnung, Hoffnung das wir mehr schreiben und vielleicht auch zusammen kommen

...zur Frage

Freundin kopiert jedes Wort und Verhalten?

Ich habe eine Freundin, die auch mit meinem Kumpel befreundet ist. Sie ist ein sehr stiller und distanzierter Mensch, aber wenn sie was sagt, dann ist das meiste von unserem Kumpel kopiert. Wirklich die meisten Dinge, die sie sagt, sind einfach Witze und Wörter, die mein Kumpel verwendet. Sie kopiert ihn wirklich stark (er ist das Gegenteil von mir und in seiner Persönlichkeit eher wie ich, also stark und selbstbewusst) und es hat mich neugierig gemacht. Es ist ja normal, dass man oft ähnliche Wörter benutzt, wenn man befreundet ist, aber bei ihr ist es extrem. Ich frage mich, wieso. Ist sie unsicher? Idealisiert sie ihn? :o

...zur Frage

Steht mein Schwarm auf mich oder nicht? Sind das anzeichen!?

Hey, ich bin w/14 und wie ihr lesen könnt, möchte ich wissen, ob er auf mich steht?! Weil er auf Instagram Tellonym meinte, er wäre nicht verliebt.

1. Er guckt mich im Unterricht an und lähelt.

2. Er schreibt mir obwohl er es nie getan hat. Früher immer so Hausis aber jetzt fragt er auch was ich mache und wie es mir geht.

3. Im Unterricht erzählt er viele Witze und schaut mich an. (ob ich lache kp)

4. Er liket meine Fotos auf Instagram und kommentiert (früher nicht)

Gerade fällt mir nichts ein.. ist ja auch spät.

Ich hab mal im Unterricht (5min pause) gehört, wie sein Kumpel meinte; bist du wirklich in sie verliebt? Ich hab mein Schwarm dann angeguckt, als ob ich nichts gehört hätte und er hat mich angelächelt.

Aber das Problem ist, dass er auf Tellonym meint, (wenn jmd fragt ob er verliebt ist) er wäre nicht verliebt!

Ich weiß einfach nicht..:(

...zur Frage

Wie mit dem Verhalten gegenüber Männern, von meiner besten Freundin umgehen?

Ich bin mit meiner besten Freundin schon seit fast 10 Jahren befreundet. Wir sind beide Mitte 20.

Meine beste Freundin hat schon immer eine Art an sich mit der ich schwer klar komme. Sie ist immer sehr flirty unterwegs. Wenn sie mit Männern redet, fasst sie diese oft an oder schreibt sie einfach so an. Meist hat sie jedoch kein wirkliches Interesse an ihnen. So kam es schon öfter dazu das sich Freunde in sie verliebt haben, aber sie wollte halt eigentlich nichts von Ihnen.

Ende letzten Jahres habe ich auf einer Party mit einem Mann aus unserem Freundeskreis rumgeknutscht. Mehr ist aber nicht gelaufen, da ich es nicht wollte.

Er hat sich dann mehrmals gemeldet, aber so richtiges ernsthaftes Interesse an was ernstem merkte ich nicht. Ich hab mich nur leider etwas in ihn verliebt, obwohl er ein ziemlicher Arsch ist.

Habe meiner besten Freundin auch erzählt das wir etwas miteinander hatten und das ich mir wünschen würde, dass wir uns öfter treffen.

Sie suchte dann immer mehr den Kontakt zu ihm und schrieb mit ihm(sie sieht darin ja nichts schlimmes).

An Karneval sah es so aus als hätte er Interesse an ihr, obwohl er gleichzeitig mit mir flirtete. Ich bin kein schüchterner Mensch aber halte mich lieber zurück und möchte mich auch nicht einlassen auf ihn nachdem wie er sich verhält.

Meine beste Freundin hat ihm wohl gesagt, dass sie nichts mit ihm anfangen wird( wegen mir und weil er ein guter Kumpel von ihrem Ex ist). Ich glaube aber das sie sich gestern getroffen haben.

Wie würdet ihr reagieren ? Mich kotzt dieses Verhalten so an. Ich will die Freundschaft nicht beenden, aber ich will auch nicht das sie sich immer an Männer ranschmeißt (für sie ist das normales Verhalten),von denen ich was will.Es war auch nicht das erste mal. Soll ich sie darauf ansprechen? Oder findet ihr das Verhalten von ihr in Ordnung?

vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Auf Klassenfahrt verliebt , vorher kaum noch Kontakt?

Hey, ich kenne seit 2 Jahren einen Jungen . Das eine Jahr sind wir gut klargekommen und hatten mal mehr und mal weniger miteinander zu tun. Das andere Jahr waren wir in verschiedenen Klassen und der ganze Kontakt brach ab. Wir sahen uns nicht mehr so oft und haben nur noch selten geredet. Dann waren wir vor etwa 3 Wochen auf Studienfahrt und wir waren in einer Gruppe. In dieser Woche hat sich das Ganze Verhältnis wieder geändert. Wir haben oft geredet und viel gelacht. Zu dem hat er sich zu mir gesetzt und wollte auch dass ich mich zu ihm setzt und hat mich auch angelächelt . Ich war verwundert über dieses Verhalten weil wir ja ein Jahr kein Kontakt haben und ich glaub er hat sich mir gegenüber anders verhalten als bei den andern Mädchen. Ich hab zuhause lange nachgedacht.  Ich glaube ich hab mich verliebt . Ich weis aber nicht was er denkt und was ich machen soll . Und ich hab Angst, dass  alles so weiter geht wie letztes Jahr dass wir wieder keinen Kontakt haben und diese Gefühle Total sinnlos waren. Wie soll ich mich verhalten wenn ich ihn wieder seh? Was denkt ihr, wie es ihm wegen der ganzen Sache gehen könnte ? Könnt ihr mir helfen .  Bin 17. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?