Maßnahmen zum Schutz der Savanne?

4 Antworten

Für einen solchen Schutz brauchst du immer einen Staat, der diesen Schutz übernimmt und ihn garantiert. Aber der staatliche Schutz allein reicht nicht. Zusätzlich musst du der Savanne einen materiellen Wert geben und den Erlös aus diesem Wert mit der ortsansässigen Bevölkerung teilen. Wenn die Bevölkerung nichts von dem Schutz der Savanne hat, wird sie nicht mitspielen und die ganze Gegend als Selbstbedienungsladen ansehen. Das bedeutet du musst aus der Savanne so etwas wie einen Nationalpark machen und die Bevölkerung mit einbeziehen. Lass die Touristen zum Beispiel in den Dörfern der Umgebung übernachten (Airbnb) oder lass die Leute andere Geschäfte mit den Touristen machen. Das könnten bezahlte Fotolizenzen sein für Tänze, Feiern und andere kulturelle Veranstaltungen. Außerdem sollten die Ranger aus diesen Dörfern rekrutiert werden. Am Besten eignen sich ehemalige Wilderer für diesen Job. Man muss sie nur ordentlich bezahlen, dann lassen sie sich relativ leicht umdrehen. Das Geld für die Ranger könntest du leicht mit einem einzigen Lizenzabschuss bekommen. Der Zahnarzt, der den Löwen Cecil ermordet hat, bezahlte für den Abschuss 50.000 Dollar. Das würde für alle Ranger des Landes für ein ganzes Jahr reichen. So würde sich die Savanne selbst finanzieren und den Erhalt würde die ortansässige Bevölkerung übernehmen.

warum sollte savanne überhaupt geschützt werden?

man könnte doch acker oder bauland daraus machen, das wäre viel nützlicher`?

Indem der Mensch die Savanne so belässt, wie die Natur sei geschaffen hat. Keine Städte hin baut etc.

Was möchtest Du wissen?