Schulwechsel mitten im Halbjahr - wonach wird gewertet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die aufnehmende Schule bekommt von der alten Schule den aktuellen Stand des Schülers in allen Fächern geliefert, das Halbjahreszeugnis reicht nicht, da du ja auch in der Zwischenzeit Leistungen erbracht hast.

Es gab auch Schulen, die bei uns bei Schulwechseln in kritischen Fällen (z.B drohende Versetzungsgefahr) alle Einzelnoten der Klassenarbeiten in jedem Fach haben wollten und nicht nur den aktuellen Leistungsstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?