Schulfrei wegen Periode?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur wenn du starke Schmerzen hast. Ansonsten geht das nicht, fußen müssen ja auch arbeiten. Du kannst dich höchstens als junges Mädchen vom schwimm- (in Einzelfällen auch sport) Unterricht befreien lassen, musst aber da sein und das empfinden dan viele als unangenehm wenn jeder weiß wieso man nicht mitmacht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicinini
07.11.2015, 12:57

*fußen = frauen^^ komische auto Korrektur

0

In der Schule schreiben einen ja noch die Eltern krank, zumindest kurzfristig. Aber das sollten sie wegen Menstrualbeschwerden eigentlich nicht tun, außer die sind wirklich richtig heftig - und dann muss da was gegen unternommen werden, du kannst nicht von 15 bis ca. 40 alle vier Wochen krank sein. Das macht kein Arbeitgeber mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLisaYoXx
07.11.2015, 12:50

Ok, denn ich habe eine seeehr starke Blutung, brauche z.B mindestens 8 Binden am Tag

0

Nein qutasch! Also ich hab davon noch nie etwas gehört. Vielleicht wenn man sie das erste mal bekommt kann man den ersten Tag zuhause bleiben aber sonst doch nicht, du fehlst doch dann jeden Monat mind eine Woche in der schule! Und du kannst doch Tampons und sonst was verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Nur wenn man starke Schmerzen hat. Bauchkrämpfe etwa. Wir hatten eine Klassenkameradin, welche anfangs diese Schmerzen hatte. Aber es ist nicht die Norm, frei zu bekommen. Die musste sich diese Probleme auch von ihrem Arzt attestieren lassen und es bei der Lehrkraft vorlegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein wozu auch? das ist ja keine krankheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?