Tee für die Periode

12 Antworten

Schlimm ist einfach nur, dass 90 % schreiben: Nein geht nicht...

Es kommt drauf an was für Tee du trinkst. Nur von heise liebe tee wird sich da nichts tun. Rosmarin  hingegen wurde im Mittelalter von Hebammen als Blutungsförderndes Medikament eingesetzt. Leider oft auch häufig um das Gegenteil einer ss zu bewirken ( abtreibungen)Rosmarintee ist durchblutungsfördernd und kann durchaus dazu beitragen die regelblutung zu fördern. Vorraussetzung ist natürlich dass es nicht deine erste blutung ist. Denn dann kann man den Zyklus durchaus beeinflussen.Wird heute auch noch im Kinderwuschkreis angewendet. Frag doch bei solchen Sachen lieber mal in einer Apotheke oder schau direkt unter Rosmarin nach.LG Johanna

Das stimmt bestimmt nicht. Dein Körper muss sich doch auf die erste Periode vorbereiten, da hilft doch Tee auch nichts. Wenn du soweit bist, wird sie schon kommen. Da heißt es: abwarten.

(PS: Ich trink seit ich 11 bin jeden Tag 2 Tassen Tee und bei mir ist sie auch nicht so früh gekommen :P )

Schwarzkümmel-Tee wirkt menstruationsfördernd .Regel anregend: Zwei bis drei Tage vorher: - viel Rosmarintee trinken

NEin stimmt nicht. Das liegt an den HOrmonen und du kannst es nicht beeinflussen.

Ne, wovon denn auch? Die kommt doch eh in 28 Tagen. das finde ich ja schon mies. Aber willst du die alle 2 Wochen haben oder so?:D

oder hast du die noch garnicht und willst die ?:)

Was möchtest Du wissen?