Schule abbrechen, um Stripperin zu werden?

19 Antworten

Naja, da Stripperin kein anerkannter Ausbildungsberuf ist (meines Wissens), musst du das Schuljahr, in dem du 18 bist, zu Ende machen. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Also die Schule direkt nach deinem 18. Geburtstag abbrechen kannst du auf jeden Fall nicht. Aber dann bist du ja 18 und kannst machen was du willst.

Auf jeden Fall hast du ja eine steile Karriere vor dir: 180°! So steil ist keine andere Karriere. Allerdings sind 2m auf der "Karrierestange" auch nicht sonderlich hoch.
Wenn du befürchtest, dass deine Eltern da nicht mit einverstanden sind, könnte es sein, dass sie Recht haben.

LG
MCX

Beim Ballett ist man mit 30 Jahren alt...... Ich bin nicht so genau informiert, wie begehrt ältliche Stripperinnen sind....

Was ist der Plan nach Karriereende? Rente, ersparten Stripper-Lohn aufbrauchen bis zum Lebensende oder noch mal Schule, Lehre mit 35 Jahren...?

Nebenbei mit 18 als Stripperinzu zu joben, wäre ratsamer

Machs Abi,und wenn Du erste Sahne bist,aber wirklich nur dann,kannst das ein paar Jahre machen.Abbrechen dafür ist echt mega kac.e.Denk mal dran,das die Schulplätze wir alle zahlen und die letzten Resourcen aufgebraucht sind.Wenn Du aufm Gym bist,kannst drei und drei zusammenzählen und ich muß nicht deutlicher werden.Und da sollte dann wenigstens der Abschluß da sein.Ansonsten bereust Du das irgendwann .LG

Was möchtest Du wissen?