Schuhladen Sneakerladen eröffnen wie vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dich da direkt an Nike und Adidas wenden

hier ist mal ein Link von der Nike hp wie du zu einem Nike Retailer werden kannst :)

http://help-en-us.nike.com/app/answers/detail/a_id/710/~/how-to-become-a-nike-retailer

Das selbe gibts auch bei Adidas. Denke aber mal das wichtigste ist das du dich gut mit Sneakern auskennst du musst wissen welche Modelle gefragt sind und welche eher weniger. Welche Colorways sich gut verkaufen welche eher nicht. Dein Laden sollte was besonderes haben von der Auswahl her aber auch von der Einrichtung.

Du wirst heute keinen Laden am laufen halten können in dem du Air Max und Nike Free verkaufst. Die kann sich auch jeder im Internet kaufen. Falls du es noch nicht getan hast überlege dir mal ein richtig gutes Konzept. Damit kannst du ja dann auch Nike anschreiben was deine Chancen erhöht Nike Retailer zu werden.

Hoffe ich konnte etwas helfen :)

1. Du brauchst einen GRündercoach (wird von der KfW subventioniert.

2. Was unterscheidet Deinen Laden von anderen Läden (Alleinstellungsmerkmal), warum kommen die Menschen zu Dir?

3. Wegen der Belieferung GRoßhandel suchen, oder Direkteinkauf vom Hersteller probieren.

HI,

adidas und nike haben schon seit ein  paa Jahren das Konzept aufgegeben ihre  Produkte über kompetente coole Einzelhändler zu vertreiben.

Die Gründe habe ich einem anderen Kollegen der auch blauäugig adidas einkaufen und vertreiben will dargelegt.

Mal nachgucken und meine Antwort lesen. . Diese Firmen haben kein Interesse mehr an dem Konzept des Einzelhändlers und du bekommst nicht die Konditionen die erforderlich sind um Gewinn zu erwirtschaften. 

Speziell halt adidas, nike, reebok ...

Und wie ich eben bei einem Kommentar gelesen habe: Jawoll: Was soll Dein Alleinstellungsmerkmal sein ? Was unterscheidet Dich dann von 1000 anderen ?

Zumal: Es gibt keine Werksverkäufe, keine Sonderkonditionen, keine Gewinnspannen ... das sacken die sich mittlerweile selber ein.

Es sei denn du grantierst Quali, ladengrösse, Umsatz ab 250000 ...(aber bitte nicht übers Internet verkaufen: da hat Nike adidas reebok was dagegen und verbietet es sogar ihren Vertragshändlern - die Klage bei der EU ist eingereicht aber das wird wohl dauern !)

Gruss

Michael

Warum fragst du nicht mal bei anderen Schuhläden nach? Einer wird dir bestimmt helfen, selbst wenn du "Konkurrenz" bist ;)

Was möchtest Du wissen?