Schuhe halbe Nummer zu klein gekauft, 2 mal getragen, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst sie auch beim Schuhmacher nach vorne ausweiten lassen, aber nur wenn die Schuhe aus Leder sind! Wenn sie aus Kunstleder sind, weiten sie sich nicht mehr!

Sonst bin ich auch für Ebay! Und kaufe keine Schuhe übers Internet... Bei Schuhen ist es extrem wichtig, dass man sie vorher probiert! Jede Marke schneidet ein bisschen anders...

Woher ich das weiß:Beruf – Weil ich seit über 10 J. täglich in diesem Business arbeite

der schuster konnte sie weiten und jetzt passe sie! danke für den tipp!

0

also bei mir was gerade so ziemlich das gleiche. schuhe bestellt, angezogen und danach festgestellt, dass die zu klein sind und ich ueberall blasen habe. habe sie direkt wieder zurueck geschickt. glaube auch nicht, dass es probleme gibt... fernabsatzgesetz sei dank :)

Das hat nichts mit dem fernabsatzgesetz zu tun - das garantiert Dir nur die Rückgabemöglichkeit einwandfreier Ware... aber getragene Schuhe sind nicht mehr einwandfrei, sondern wurden bereits benutzt. Und da greift das Fernabsatzgesetz nicht mehr!

0

Also rechtlich gesehen kannst du nichts machen, das hätte dir eigentlich vorher auffallen sollen. Du kannst höchstens auf Kulanz hoffen und die Schuhe versuchen umzutauschen, aber der Verkäufer ist nicht dazu verpflichtet. Alternativ bei Ebay verkaufen.

Es kann auch sein, dass wenn die Schuhe eingelaufen sind, dass sie dann passen, ich habe einmal genau das selbe Problem gehabt, ich hab einfach hinten die Ferse (meist härteres Verstärkerstück) mit meiner hat nach unten gedrückt, dass es nicht mehr so "steif" ist, dann konnte ich die Schuhe wieder tragen und hab keine Blaßen mehr bekommen. Hoffe ich konnte helfen :)

Versuch sie umzutauschen, geht das nicht würde ich sie als Gebrauchten Schuh der 2 mal getragen wurde bei ebay oder so verkaufen.

Was möchtest Du wissen?