Schütz Schaltspannung von einer Phase abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja kannst du, und zwar wenn du zwischen einer beliebigen deiner 3 Phasen und dem Neutralleiter anschließt. da brauchts allerdings noch eine Steuerkreissicherung. ein 11 kW Motor muss mit mindestens 32 Ampere abgesichert sein, und das geht auch nur wenn die Sicherungen entsprechend träge sind. dem entsprechend würde ein Kurzschluss in deinem steuerkreis katastrophale folgen haben, wenn keine Sicherung vorhanden ist.

wenn du keinen Neutralleiter hast dann würde ich auf einen Steuerkreistrafo setzen (400 -> 230 V) son kleiner mit 40 VA oder so kostet nicht die welt...

ich würde übrigens an deiner stelle noch ein wenig in den Schutz des Motors invenstiren. das 71.31.8.400.1010 von Finder ist ein 3phasiges Netzüberwachungsrelais. es würde bei ausfall einer der 3 Phasen oder bei einem falschen drehfeld die stromzufuhr unterbrechen...

außerdem solltest du noch einen Motorschutzschalter verbauen, der mit einem Hilfskontakt versehen ist. besser noch, das erfordert aber den Einbau von Kaltleitern im motor, ein Thermistorrelais wie das 71.91.8.230 von Finder. bei erreichen einer kritischen tempertatur an der Wicklung des Motors schaltet es ab...

lg, Anna

eine der drei phasen und den null und du hast 230v wie du es benötigst für dein schütz

So dachte ich es mir, danke.

0

Genau, ich würde den Pilzknopf dann über P+N anschließen. Ich habe eine 40A Sicherung an der Zuleitung. Wäre es besser/vorteilhafter, den Knopf und somit die Steuerspule über eine gesonderte 230V Steckdose zu betreiben?

Trenn die 230v steuerspannung fuer dss schütz seperat mit einner sicherung vom.lastteil ab dann geht es

ja kann man machen, wenns auch Steuerspannung bleibt und Absicherung vom Steuerstromkreis dementsprechend dimensioniert ist.

Was möchtest Du wissen?