Schrottplatz gehen und Gurt abschneiden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Als ich mir eine geholt habe, weil ich den für meinen Hund haben wollte, habe ich den so bekommen. Aber ich denke es kommt auf den Betreiber an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal für meinen Audi 100 am Schrottplatz ein paar kleinere Teile geholt. Vorher angerufen & nach Öffnungszeiten, Preisen & Ausbaumöglichkeit gefragt, in etwa genannt wann ich komme, hingefahren, vorgestellt, ausgebaut & dann an der Kasse bezahlt. Die waren sehr freundlich.

Einfach hingehen und was mitnehmen würde ich aber nicht. Man macht es nicht! Zumindest danach fragen wäre angebracht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser örtlicher Verwerter verlangt bei Kleinteilen nur einen Beitrag für die Kaffeekasse. Da du den Gurt abschneiden willst, gehe ich davon aus, dass du ihn nur für Bastelzwecke oder so benötigst. Wegen sowas macht man sich garnicht erst die Mühe mit Rechnung erstellen usw, gibst denen halt 2 bis 3€, dann passt das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so wäre Diebstahl. Frag einfach beim Betreiber nach, ob und wieviel dieser verlangt ist unterschiedlich - viel wird es aber nicht sein (hängt auch davon ab was du damit vorhast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so kannst du nie auf einen Schrottplatz gehen. Worin liegt das Problem, in der Anmeldung zu sagen, was du möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden Geld dafür verlangen. Vorher nachfragen, wir die das abrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Bekannten, der sich öfters Krempel auf dem Schrottplatz holt.

Besucher mögen die Schrottplatzbetreiber in der Regel nicht, denn wenn ein Unfall passiert (Auf dem Schrott ausgerutscht), haben sie ein Problem.

Offener sind die Schrottplatzbetreiber allerdings manchmal, wenn du selbst etwas Schrott mitbringst und fragst, ob du auch etwas mitnehmen darfst, wenn du etwas findest.

Wie man mit Besuchern umgeht, ist aber von Schrottplatz zu Schrottplatz unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar verlangen die Geld. Daraus beziehen die Betreiber einen Teil der einnahmen. Viele Teile sind auch bereits ausgebaut und liegen auf Lager.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du auf alle Fälle vorher klären. Es kommt immer drauf an was du haben möchtest. Die nehmen dann schon den einen oder anderen Euro dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Gurt abschneidest ist er kaputt. Was willst du damit? Der muss fachgerecht demontiert werden. Unter der Verkleidung sind schrauben, die gelöst werden müssen. Danach geht er ganz leicht raus. Außerdem... ja es ist Diebstahl. Sgoar wenn man jemanden einen vollen Gelben sack stieht wo nur müll drinn ist, ist es diebstahl. In dem Fall wäre es beides mal Diebstahl geringwertiger sachen. Dabei bekommt man trotzdem riesen ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallemachallema
02.02.2015, 17:04

Wenn du den Gurt abschneidest ist er kaputt. Was willst du damit?

"Bastelzwecke" sozusagen

0

Musst du fragen und ja wahrscheinlich wollen die Geld dafür. Einfach nehmen darf man da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?