Schreibt man dreiwöchig groß oder klein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das schreibt man klein ("dreiwöchig"), da es sich, wie unten schon erwähnt, um ein Adjektiv handelt. Ich würde dir außerdem empfehlen, deinen Satz in "hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für ein dreiwöchiges Praktikum" umformulieren.

Kleinschreibung wurde bereits gesagt und begründet. Lass das "hiermit" weg, es ist überflüssig. Womit denn sonst?

Das kommt darauf an, wieviel Platz du noch hast. Wenn du z.B. gerade ein neues Blatt Papier beschreiben willst, reicht das ja noch aus, um das großzuschreiben, ansonsten richtet das Wort kleingeschrieben aber auch keine bleibenden Schäden an:)

Klein.
Es gibt keine Grund, es groß zu schreiben.
"Dreiwöchiges Praktikum" ist kein Eigenname.

wird in diesem Fall klein geschrieben

Klein natürlich, du kannst ja nicht "Der/Die/Das Dreiwöchige" sagen.

Klein, wie ist es? Dreiwöchig! Also ist es ein Adjektiv :)

Klein, ist ja ein Adjektiv :)

Hallo!

Klein! Denn "dreiwöchig" ist ja ein Adjektiv.

Grüße, Dreams97

Was möchtest Du wissen?