Schreckliche Menschen/ "Verbrecher" des 18.Jh.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na, der berühmteste Räuber des 18. Jahrhunderts war wohl Johannes Bückler, den man den "Schinderhannes" nannte.

Hier findet man viele Informationen über ihn:

https://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_B%C3%BCckler

Ich möchte dir noch ein wichtiges, sehr interessantes Buch zu deinem Thema empfehlen:

Carsten Küther: Räuber und Gauner in Deutschland. Das organisierte Bandenwesen im 18. und frühen 19. Jahrhundert. 2. Aufl. 1998.

MfG

Arnold

Besorg dir am besten das "Pitaval", ein Buch, dass etliche Kriminalverbrechen des 17. und 18. Jhdts in Frankreich auflistet. Es ist eine wahre Fundgrube.

Jack the ripper 1888

falsch, denn das war im 19. Jhdt.

2

Napoleon.

Möge der Sh.tstorm über mich hereinbrechen. ;)

Was möchtest Du wissen?