Schokoteig einfärben?

7 Antworten

Schokoladenteig ist schon dunkel, von daher klappt es mit dem färben nicht. Es sei denn, du möchtest sie schwarz machen.

Besser ist es du färbst den hellen Teig. am besten nimmst du dafür Lebensmittelfarbe. Die aus dem Handel (Tuben) sind meistens zu schwach in der Farbe. besser ist Pulver-oder Gelfarbe. Ich nehme immer diese hier, die haben eine tolle leuchtende Farbe: http://www.amazon.de/Wilton-Lebensmittelfarben-Spar-Set-28/dp/B00E3VIG2G/ref=sr_1_2?s=grocery&ie=UTF8&qid=1427728237&sr=1-2&keywords=lebensmittelfarbe

Du kannst die Muffins auch zweifarbig machen, mit dem dunklen und dem Kakaoteig.

LG Pummelweib :-)

Ich würde tatsächlich nur den Teil ohne Schokolade (Kakao?) einfärben, denn ich glaube nicht, dass Lebensmittelfarbe in Schokoteig überhaupt zur Geltung kommt. 

Bei dunklem Teig funktioniert das mit dem Färben nicht. Da sieht man leider garnichts von, das geht in dem Braun unter. Wenn es unbedingt bunt sein soll, musst du hellen Teig nehmen :-) 

Ich würde dir eher empfehlen, einen hellen Teig zu nehmen. Dunkle Teige lassen sich eher schlecht einfärben, die bleiben immer eher dunkel.

Wenn du es probierst, auf keinen Fall an der Lebensmittelfarbe sparen, sonst wird es nur "matschfarben".

Viel Spaß beim Backen!

Nimm doch Kakaopulver, so kenne ich das nur (:

Was möchtest Du wissen?