Schokolade flüssig lassen wenn man sie übers Eis gibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dir schokosauce kaufen!!
Alles andere wird hart!
Oder du googelst mal nuss-honig!
Man legt walnüsse in honig ein & kann diesem genauso gut für Pfannkuchen oder eis verwenden ;)
Hier zwei rezepte:
- Fruchttraum:
Obst klein hacken, joghurt mit 1 tl Zucker mischen.
Obst in einen becher geben, joghurt drauf, wieder obst, oben eine kugel eis nach wahl, eine kleine waffel, sahne und schokosauce - das ist ein schichtdessert :)

- Palatschinken
Einen Palatschinken machen, Vanilleeis rauflegen, zu einem dreieck formen, umdrehen, sahne seitlich reindrücken und mit 🍉 obst dekorieren :-) schokosauce drüber.
Oder ganz normal:
Ihr macht nen Eisbecher 🍦 mit schokosauce & waffel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verflüssigte Schoklade oder Kuvertüre ohne weitere Zusätze wird IMMER wieder hart, wenn sie vom Eis abgekühlt wird.

Wie dir schon einige gesagt haben, hilft nur Schokosauce verwenden -  oder der flüssigen Schokolade was beimischen (und damit im Grunde eine Schokosauce machen).

Aber was ist schlimm dran? Cremiges Eis mit einer knackigen Schokoladenhülle drumherum ist doch wirklich lecker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal.

Du kannst allerdings eine Schokoladensosse kochen.

Dafür nimmst du ein Päckchen H-Sahne (200ml), kochst sie auf und rührst dann einen 200g Block gehackte Zartbitterkuvertüre unter, bis sie geschmolzen ist.

Wenn dir das nicht schokoladig genug ist, kannst du noch echtes Kakaopulver unterrühren, und wenn es dir nicht süß genug ist, noch etwas Puderzucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokosauce kaufen, oder Schokolade mit etwas zerlassener Butter verrühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?