schokoglasur auf tortencreme- geht das?

5 Antworten

Du musst die Kreme gut verstreichen und erst fest werden lassen (am besten im Kühlschrank), dann kannst du problemlos eine Schokoladenglasur auftragen...gutes Gelingen :-)

Streich die Creme rundherum so weit wie möglich weg, so dass eine glatte Fläche entsteht. Dann kannst du auch die Schokoglasur auftragen und verstreichen und es wird überall abdecken.

ja.

die kuvertüre darf nicht wärmer als 38 grad werden, sonst glänzt es nicht mehr, sondern wird fleckig.

oder: schmilz schoggi und rühr 15 g kokosfett drunter.

nach dem bestreichen torte ab in die kühlung. wird in jedem fall fest.

eine weitere möglichkeit: mach ne kuhfleckenglasur aus dunkler und weisser schoggi. dann fällts nicht auf, falls es doch mal an ein paar stellen nicht fest wird.

lg, pony

Natürlich geht das, mußt die Crem (Buttercrem) erst kalt werden lassen und dann die Kouvertüre drauf streichen, z.B. bei Donauwelle. Gutes Gelingen

Ich denke, die Glasur wird die Stellen nicht überdecken.

Aber ich habe unterschiedliche Rezepte. Einmal macht man die Glasur mit Hartfett, einmal ohne. Und auf Creme sollte man eine Glasur mit Hartfett (Kokosfett) nehmen.

Was möchtest Du wissen?