Schönere naturwellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pflege, Pflege, Pflege.

Ein gutes Shampoo gegen trockene Haare (das "Cien Repair&Care" von Lidl ist gut), danach eine "Leave-In"-Pflege mit  reichlich Silikonölen. Die gibt es von Fructis oder Balea ("Oil Repair").

Möglichst nicht föhnen, sondern lufttrocknen lassen und dabei immer wieder winzige Mengen Öl oder Haarwachs einkneten (in den Handflächen verteilen und nur in die Längen einkneten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evermore90
17.07.2016, 11:35

BLOSS KEINE SILIKONE. Die Haare werden Silikonsüchtig und es wird immer schlimmer und schlimmer und sie verlangen nach mehr und mehr Silikonen. da hilt irgentwann nur noch abrasieren und silikonfrei von 0 anfangen.

silikone sind geschmolzenes plastik. wer will das in seinem haar haben?

0

Also:

1. Überpflege deine Haare bloss nicht!!! Dadurch werden werden sie nur noch  trockener und mit Spülungen ist das immer so eine Sache...

2. Ich würde auf natürliche Öle setzen ( Kokosnussöl, Olivenöl usw...). Einfach nach dem waschen ein paar Tropfen in die Längen und Spitzen geben

3. Ich weiss wovon ich spreche habe genau das selbe Problem ( ;

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

LG  SophieIrina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiere mal goldwell pure repair 60sec treatment dual sense green. Die Kur. Das Shampoo kann man vergessen.
Ich benutze das einmal im Monat, lasse es aber 30 min drin. wirkt Wunder.

kostet im frisörbedarf 32 Euro auf amazon ist es günstiger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?